Er konnte sich an nichts mehr erinnern

Betrunkener (25) hinterlässt Spur der Verwüstung

  • schließen

Großhartpenning – Eine Spur der Verwüstung hat ein alkoholisierter Mann (25) aus dem Landkreis Erding in der Nacht auf Samstag in Großhartpenning hinterlassen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befand der 25-Jährige aus Erding zu Besuch bei Freunden in Holzkirchen. Nach zu viel Alkoholgenuss konnte er gegen 3.45 Uhr nicht mehr aufgehalten werden, die Wohnung zu verlassen. Stark betrunken irrte der junge Mann durch die ihm unbekannte Ortschaft Großhartpenning und drang dort in ein Hotel ein. Dabei trat er vermutlich zwei verschlossene Türen ein und verwüstete das Büro. Entwendet wurde allerdings nichts. Wahrscheinlich stieg der Betrunkene aus dem Bürofenster und setzte seinen Irrgang fort. 

Kurz darauf schrie er vor einem Anwesen herum, klingelte und schlug dort gegen die Haustüre. Von den Anwohnern wurde die Polizei verständigt. Wie sich später herausstellte, hatte er auch gegen die Fahrertüre einer Anwohnerin getreten und zwei dort Dellen hinterlassen, berichtet die Polizei weiter. 

Die uniformierten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Holzkirchen konnten den aggressiven Mann dann gegen 5 Uhr zur Ausnüchterung in eine Arrestzelle bringen. Am nächsten Tag wusste der junge Mann aus Wörth nichts mehr von seinem Verhalten und seinen Taten. 

Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Einbruchs und Sachbeschädigung. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf circa 3000 bis 4000 Euro.

Zeugen, die weitere Hinweise zu den Vorfällen haben, melden sich bitte bei der Polizei Holzkirchen unter: 0 80 24 / 9 07 40. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Gemeinderat muss zurückrudern
Warngau – Schon wieder hat sich der Warngauer Gemeinderat die Zähne ausgebissen an seiner harten Nuss in Bernloh: Das Gremium musste nun zwei Beschlüsse zur Ausweisung …
Gemeinderat muss zurückrudern
Spielkreis sucht Raum für Schulkinder
Weyarn - Der Spielkreis braucht mehr Platz für die Betreuung der Schulkinder. Seinen Antrag, dafür das Bürgergewölbe dafür zu nutzen, lehnte der Gemeinderat nun ab.
Spielkreis sucht Raum für Schulkinder
Messerattacke: Somalier muss ins Gefängnis
Weyarn - Das Landgericht München II hat den Somalier (20), der einen Landsmann attackiert hatte, zu einer Haftstrafe von drei Jahren und acht Monaten verurteilt. 
Messerattacke: Somalier muss ins Gefängnis
Spielkreis sucht Raum für Schulkinder
Weyarn - Der Spielkreis braucht mehr Platz für die Betreuung der Schulkinder. Seinen Antrag, dafür das Bürgergewölbe dafür zu nutzen, lehnte der Gemeinderat nun ab. 
Spielkreis sucht Raum für Schulkinder

Kommentare