+
Die Möbel und das Personal bleiben gleich. Neu sind die Pächter, die Familie Kiper, zu der auch (v.r.) Servet, Hülya und Ihsan Kiper zählen.

Sie haben eine Neuheit vor

Bar Centrale: Familie Kiper ist neuer Pächter

  • schließen

Holzkirchen - Die Bar Centrale hat neue Wirte hinterm Tresen: Familie Kiper hat das Ruder übernommen und plant eine kulinarische Neuheit.

Nach außen hin ist alles beim Alten geblieben: Der Name, die Möblierung, das Personal. Und dennoch gibt es bei der Bar Centrale an der Tegernseer Straße in Holzkirchen eine Veränderung. Vor Kurzem fand ein Pächterwechsel statt, die Familie Kiper aus Bad Tölz hat das Ruder in dem Lokal übernommen.

Laut Ramadan Kiper, der sich mit seiner erst 22-jährigen Tochter Hülya hauptsächlich um das Geschäft kümmert, hat sich der Vorgänger Raffaele Bitetti, der die Bar viele Jahre betrieb, aus privaten Gründen zurückgezogen. Wohl wegen seiner Kinder. Durch Zufall hat Kiper dann von der Chance in Holzkirchen gehört.

Die Bar Centrale im Ortszentrum soll weiterhin ihren Lounge-Charakter behalten und versteht sich als Bar und Café mit Öffnungszeiten von 9 bis 24 Uhr. Es gibt auch warme Speisen wie Nudeln und Pizza. „Wir planen, später auch türkische Speisen einzuführen“, sagt Ramadan Kiper, seine Familie ist nämlich türkischstämmig.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Holzkirchen – Die Lage ist gut, die Ausstattung gehoben: In Holzkirchen auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Vogl, entstehen derzeit drei große Häuser mit …
Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Bahn frei für zweite Brücke
Warngau – Der Bau der Hauserbauernbrücke an der B318 hat freie Bahn: Der Warngauer Gemeinderat hat jetzt das erforderliche Baurecht geschaffen – und damit den Weg …
Bahn frei für zweite Brücke
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses

Kommentare