1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. DasGelbeBlatt

Holzkirchen: Große Investitionen sorgen für Rekordschulden

Erstellt:

Kommentare

Rathaus Holzkirchen
In vielen Stunden Arbeit wurden im Holzkirchner Rathaus die Haushaltssatzung 2022 und der Finanzplan für die nächsten Jahre geschnürt und nun verabschiedet. In den Folgejahren müssen hohe Schulden gemacht werden. © Hacker

Holzkirchen – Haushalt 2022 und Finanzplan bis 2025 hat der Gemeinderat Holzkirchen nun beschlossen. Die Neuverschuldung steigt auf voraussichtlich 57,3 Millionen Euro.

Als Holzkirchens Kämmerer Dominik Wendlinger kürzlich in öffentlicher Sitzung die Zahlen zum Haushalt 2022 und dem Ausblick bis 2025 vortrug, blieb es im Gemeinderat erstaunlich ruhig. Und das, obwohl die Netto-Neuverschuldung der Marktgemeinde bis Ende 2025 auf voraussichtlich 57,3 Millionen Euro ansteigen wird.

Grund dafür ist ein umfassendes Investitionsprogramm, das als größte Posten die Neubauten des Bauhofs und der Mittelschule sowie die Erweiterung der Kita an der Erich-Kästner-Straße beinhaltet. Aber auch Posten wie der Kauf von Wohnungen samt Kita im Projekt Hoki-Living am Rudolf-Diesel-Ring, Ausgaben für soziale Zwecke wie die Erneuerung der Grünanlage am Krankenhauspark, die kürzlich beschlossene Eisenbahnunterführung an der Buchenstraße, die Entwicklung der Siedlung an der Baumgartenstraße oder der Kredit an die Geothermie sind eingepreist.

Die wichtigsten Zahlen zum Haushalt 2022:

Einstimmiges Votum trotz Bedenken

Zwar blieb das aufwendige Zahlenwerk nicht ohne jede Bedenken oder Kritik aus den Fraktionen, weil es aber vorab in Klausur- und Fraktionssprechersitzungen intensiv besprochen und aufgestellt wurde, gab es dafür einhellige Zustimmung.

Dazu Bürgermeister Christoph Schmid: „Wir müssen den Gürtel ein bisschen enger schnallen. Wir haben Einsparmöglichkeiten sehr genau geprüft und waren bemüht, die Steuersätze möglichst stabil zu halten. Allerdings kommen wir um die Anhebung der Gewerbesteuer nicht umhin. Insgesamt denke ich, dass dies ein solider Haushalt ist, der demnächst auch an den Baufortschritten unserer Großobjekte sichtbar wird.“ hac

Auch interessant

Kommentare