1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. DasGelbeBlatt

Kontrolle in Fentbach: Lkw-Fahrer erwartet Bußgeld und Fahrverbot

Erstellt:

Von: Sandra Hefft

Kommentare

Kelle Polizei
Die Polizisten baten den Lkw-Fahrer zur Kontrolle. (Symbolbild) © Jonas Güttler/dpa/

Weyarn – Gleich zwei Verstöße hatte die Polizei bei einer Kontrolle am Mittwoch in Fentbach (Weyarn) bei einem Lkw-Fahrer zu beanstanden.

Am Mittwoch (22. Dezember) führte die Polizeiinspektion Holzkirchen in Fentbach eine Geschwindigkeitsmessung durch.

Dabei wurde ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Dachau angehalten, der innerhalb geschlossener Ortschaft mit 77 Kilometern pro Stunde unterwegs war.

„Da das Fahrzeug mehr als 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht aufweist, fällt die Strafe höher aus“, berichtet die Polizei. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 175 Euro und ein Monat Fahrverbot. she

Auch interessant

Kommentare