1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. DasGelbeBlatt

Holzkirchen: Unfall mit vier Verletzten – Darunter zwei Buben

Erstellt:

Von: Sandra Hefft

Kommentare

Krankenwagen
Drei Rettungswagen und ein Notarzt waren neben der Feuerwehr und der Polizei im Einsatz. (Symbolbild) © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Holzkirchen – Am Donnerstag ist es in Holzkirchen zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden vier Menschen verletzt, darunter zwei Kinder.

Am Donnerstag (23. Juni) kam es gegen 17 Uhr auf der Rosenheimer Straße in Holzkirchen zu einem Auffahrunfall mit vier Leichtverletzten.

Eine 50-Jährige war auf der Rosenheimer Straße in Fahrtrichtung Föching unterwegs. Sie übersah laut Polizeibericht, dass die vor ihr fahrenden Wagen bremsen mussten. Infolgedessen fuhr die 50-Jährige auf den Wagen einer 42-Jährigen auf. Dieser wiederum wurde durch den Aufprall gegen den vor ihr fahrenden Wagen einer 56-Jährigen geschoben.

Die 50-Jährige blieb unverletzt. Ihr neunjähriger Sohn hingegen erlitt leichte Verletzungen wie auch die 42-Jährige und deren elfjähriger Sohn und die 56-Jährige. Diese kam ins Krankenhaus.

Insgesamt waren drei Rettungswagen und der Notarzt vor Ort. Zeitweise war die Rosenheimer Straße an der Unfallstelle gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Holzkirchen leitete den Verkehr um. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 8000 Euro. she

Auch interessant

Kommentare