Polizei sucht Zeugen

Dreifacher Fahrraddiebstahl

  • schließen

Holzkirchen/Otterfing – Gleich drei Fahrräder wurden in den vergangenen Tagen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Holzkirchen gestohlen. Der Gesamtschaden liegt bei circa 2080 Euro.

Wie die Polizei berichtet, verschwand am Freitag zwischen 7.20 und 17 Uhr ein teures Herrenrad im Wert von 1500 Euro vom Otterfinger Bahnhof. Über den Geschädigten kann die Polizei keine näheren Angaben machen. Fakt ist: Weil der oder die Täter das Drahtschloss des Rads knackten, handelt es sich im einen besonders schweren Fall des Diebstahls. Das Rad der Marke Rose in schwarz hat ein Aufstecklicht und einen schwarzen Gepäckträger.

Ebenfalls ein Herrenfahrrad – dieses Mal ein blaues – wurde irgendwann zwischen Donnerstag, 20.30 Uhr, und Freitag, 0.30 Uhr vom Holzkirchner Bahnhof gestohlen. Das ältere KTM-Fahrrad mit schwarzem Gepäckträger und Schaumstoffgriffen war nicht abgesperrt und parkte auf der Seite der Erlkamer Straße. Der Beuteschaden beläuft sich auf 80 Euro, geschädigt ist ein 29-Jähriger aus Holzkirchen.

In der Nacht auf Sonntag klauten Unbekannte an gleicher Stelle das rote Damenfahrrad der Marke Wheeler einer 51-jährigen Holzkirchnerin. Sie hatte ihren Drahtesel nicht abgesperrt. Schaden: 50 Euro. Bei dem Rad handelt es sich um ein 16 Jahre altes, gepflegtes Fahrrad mit schwarzen Schutzblechen und einer Shimano 21-Gang-Schaltung. Die Polizei sieht zwischen den drei Fällen keinen Zusammenhang. Vielmehr handle es sich um die im Sommer leider häufig vorkommenden Diebstähle, so ein Sprecher. Zeugen wenden sich an: 08024/ 90740. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Holzkirchen – Die Lage ist gut, die Ausstattung gehoben: In Holzkirchen auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Vogl, entstehen derzeit drei große Häuser mit …
Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Bahn frei für zweite Brücke
Warngau – Der Bau der Hauserbauernbrücke an der B318 hat freie Bahn: Der Warngauer Gemeinderat hat jetzt das erforderliche Baurecht geschaffen – und damit den Weg …
Bahn frei für zweite Brücke
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses

Kommentare