Einbruch in Metzgerei scheitert

Otterfing - Ein unbekannter Täter versuchte in der Nacht zu Sonntag, in die Otterfinger Filiale der Metzgerei Vinzenzmurr (Münchner Straße) einzubrechen.

Laut Polizei wollte der Einbrecher dazu zunächst ein Fenster im Hinterhof aufhebeln. Als dies nicht gelang, schlug der Täter eine der beiden Scheiben des zweiflügeligen Fensters ein. Durch dieses Loch wollte er vermutlich das Fenster entriegeln. Das aber misslang, so dass es beim Einbruchversuch blieb. Eine Anwohnerin bemerkte das kaputte Fenster am Sonntag in der Früh. Da am Sonntag kein Verantwortlicher der Filiale zu erreichen war, sicherte die Otterfinger Feuerwehr das Fenster notdürftig ab. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 200 Euro. (avh)

Auch interessant

Kommentare