76-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

10 000 Euro Schaden nach Unfall

Holzkirchen - Leicht verletzt worden sind zwei Personen am Mittwoch bei einem Unfall auf der B 13 im Gemeindebereich Holzkirchen. Der Schaden liegt bei 10 000 Euro.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, fuhr gegen 15 Uhr nach ersten Erkenntnissen ein 76-jähriger Echinger mit seinem VW Richtung Holzkirchen. Kurz vor der Einmündung nach Asberg geriet er auf der Fahrbahn zu weit nach links – und kollidierte mit dem entgegenkommenden Kia einer 57-jährigen Gaißacherin. Die Frau und der Beifahrer des Echingers wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Kia entstand Totalschaden. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare