+
Mit rund 40 Mann rückte die Feuerwehr Holzkirchen zu dem Brand in der Thanner Straße aus. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Schaden beträgt circa 5000 Euro.

Brand in Thanner Straße

"Flugzeug" steht in Flammen"

  • schließen

Holzkirchen – Ein Flugzeugmodell ist am Mittwoch bei einem Brand in einem Wohnhaus in Holzkirchen komplett zertstört worden. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei hatte ein Bewohner aus der Thanner Straße ein Elektro-Gerät beim Aufladen an die Steckdose angeschlossen. Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing der Akku gegen 10.30 Uhr zu brennen an. 

Duch den Ruß wurde neben dem Flugzeug die Einrichtung des Zimmers in Mitleidenschaft gezogen. 

Der Familienvater (46) bemerkte den Brand frühzeitig, weckte die schlafende Familie und setzte rechtzeitig einen Notruf ab. 

Die Feuerwehr Holzkirchen, die mit 40 Mann anrückte, hatte den Schwelbrand schnell unter Kontrolle. Nach Entlüftung der Wohnung konnte die Familie ihr Zuhause dann wieder betreten.

Von Marlene Kadach

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Turbulenter Frühlingsfest-Auftakt für Polizei
Von einem „turbulenten Frühlingsfest-Auftakt“ spricht die Polizei in ihrem Bericht. Nachdem der Einzug bis auf kürzere Regenschauer ohne Störungen abgelaufen war, hätten …
Turbulenter Frühlingsfest-Auftakt für Polizei
3c bekommt doch noch eine Lehrerin
Gute Nachrichten aus der Klasse 3c an der Holzkirchner Grundschule 1 an der Baumgartenstraße: Die 25 Kinder bekommen bis Schuljahresende noch eine eigene Klassenlehrerin.
3c bekommt doch noch eine Lehrerin
Darum hat Josef Nürnberger (93) sein Auto hergeschenkt
Ein Leben ohne Auto war für Josef Nürnberger (93) lange Zeit undenkbar. Vor einem Jahr hat der Miesbacher die Schlüssel an den Nagel gehängt - und sein Fahrzeug …
Darum hat Josef Nürnberger (93) sein Auto hergeschenkt
Unsere Zahlen belegen: Senioren am Steuer sind gefährlich
Vor Kurzem legte eine Rentnerin (76) eine Chaosfahrt quer durch Miesbach hin. Seitdem wird das Thema intensiv diskutiert. Unsere Recherche endet mit einem …
Unsere Zahlen belegen: Senioren am Steuer sind gefährlich

Kommentare