Die Stadt Miesbach fordert Grundstücksbesitzer auf, den Rückschnitt ihrer Gehölze nicht zu vergessen.
+
Eine Hecke (hier Symbolbild) ist am Sonntag in Holzkirchen zu großen Teilen abgebrannt.

12 Meter Hecke wurden zerstört

Frau bekämpft Unkraut: Hecke brennt ab

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

 Eine Hecke hat am Sonntag in Holzkirchen gebrannt. Die Feuerwehr rückte mit 17 Mann aus.

Wie die Polizei berichtet, wollte eine Anwohnerin gegen 16.35 Uhr in der Schinderäckerstraße ihren Hof von Unkraut befreien. Hierfür benutzte sie einen Unkrautbrenner. Laut Polizei geriet – vermutlich aus Unachtsamkeit – die Hecke ihres Gartens in Brand. Weil diese sehr trocken war, konnte die Betroffene sie nicht mehr selbstständig löschen.

Die hinzugerufene Feuerwehr Holzkirchen rückte mit mit 17 Mann aus und brachte den Brand unter Kontrolle. Durch das Missgeschick wurden circa zwölf Meter der Hecke zerstört.

Auch interessant

Kommentare