+
In der Tegernseer Straße vor der Alten Post (im Bild r.) krachte es am Mittwochabend.

Gefährliches Überholmanöver in Holzkirchen

Rowdy im SUV kracht in Gegenverkehr

Holzkirchen – Mindestens 3000 Euro Schaden hat ein Verkehrsrowdy in einem schwarzen SUV am Mittwochabend im Berufsverkehr in Holzkirchen verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet, war eine 56-Jährige aus Holzkirchen am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Tegernseer Straße ortseinwärts unterwegs. Etwa auf Höhe der Alten Post staute sich der Verkehr in Richtung ortsauswärts. Nur etwa zehn Meter vor dem Dacia der Holzkirchnerin scherte plötzlich der Fahrer eines schwarzen SUV aus dem Stau aus und überholte. 

Laut Polizei reagierte die Dacia-Fahrerin geistesgegenwärtig und lenkte ihren Wagen nach rechts. Einen Frontalzusammenstoß konnte sie so zwar vermeiden, allerdings streifte der schwarze Geländewagen noch die Fahrerseite des Dacia. Diese wurde komplett zerkratzt. 

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. „Es ist nicht auszuschließen, dass der Fahrer beim Überholen noch andere Fahrzeuge beschädigt hat“, heißt es im Polizeibericht. Der bislang unbekannte Fahrer hielt nach dem Unfall zwar kurz an, fuhr dann aber einfach in Richtung Ortsausgang weiter. 

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer Angaben zu dem SUV und seinem Fahrer oder zum Kennzeichen machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0 80 24 / 9 07 40 zu melden. ag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Valleyerin gerät bei Online-Kauf an Fake-Shop
Augen auf beim Online-Kauf! Das weiß nun auch eine Valleyerin, die über 1.000 Euro an einen Fake-Shop überwiesen hatte. Mit etwas Glück bekommt sie ihr Geld aber doch …
Valleyerin gerät bei Online-Kauf an Fake-Shop
Falscher Kommissar scheitert mit Betrugsversuch
Schon am Montag hatte die Polizei von einem Betrugsversuch in Miesbach berichtet, bei dem sich der Anrufer als Polizist ausgab. Das Gleiche ist auch einer Holzkirchnerin …
Falscher Kommissar scheitert mit Betrugsversuch
Riesenstau nach Unfall: So ist es passiert
Langer Stau, hoher Schaden, aber zum Glück nur Leichtverletzte: Ein Unfall auf der Autobahn am Dienstag hat die Rettungskräfte stundenlang beschäftigt.
Riesenstau nach Unfall: So ist es passiert
Riesenstau: Lkw-Unfall auf A8 - zwei Fahrbahnen gesperrt
Vor Kurzem ist es zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lkw auf der A8 Richtung München gekommen. Offenbar sind die beiden Fahrzeugen aufeinandergekracht. Der Stau …
Riesenstau: Lkw-Unfall auf A8 - zwei Fahrbahnen gesperrt

Kommentare