Graffiti-Sprayer
1 von 2
Graffiti-Sprayer
Graffiti-Sprayer
2 von 2
Graffiti-Sprayer

Mehrere Wände und Türen beschmiert

Graffiti-Attacke auf Realschule und Kirche

  • schließen

Holzkirchen - Rot und schwarz und über mehrere Wände und Türen: Die Realschule wurde Opfer einer Graffiti-Aktion. Und sie war nicht das einzige Ziel der Unbekannten.

Pünktlich zum ersten Schultag nach den Pfingstferien hat die Realschule in Holzkirchen eine neu Deko: Der Hausmeister entdeckte das "Kunstwerk". Die Lackfarbe erstreckt sich über Betonwände und Metalltüren. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 500 Euro. Da die Lackfarbe noch feucht war, gehen die Beamten davon aus, dass die Tat nicht länger als vier Tage her sein kann.

Damit nicht genug: Graffiti mit sehr ähnlichem Stil entdeckte die Polizei auch in der Haidstraße: Hier wurden Wände der evangelischen Kirche beschädigt. Die Schadenshöhe wird hier auf etwa 100 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen unter: 08024/90740.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

MB
Das sind alle Langlaufloipen im Landkreis Miesbach
Der Landkreis Miesbach bietet eine gigantische Fülle, Qualität und Abwechslung an Langlaufstrecken. Ein Überblick mit Lage zu allen Stecken, einige davon werden Sie noch …
Das sind alle Langlaufloipen im Landkreis Miesbach
Tegernsee
Porträt über Ludwig Thoma: Geburtstag eines Widerspenstigen
Eine unkritische Würdigung ist bei diesem Autor nicht möglich. Dafür war Ludwig Thoma zu böse - in vielerlei Hinsicht. Über die Wandlungen eines bayerischen Star-Autors.
Porträt über Ludwig Thoma: Geburtstag eines Widerspenstigen
Bombenbauer vor Gericht: Sie jagten einen Hochsitz in die Luft
Holzkirchen - Zwei Holzkirchner haben per Rohrbombe einen Hochsitz in die Luft gejagt. Allerdings machten sie dabei einen dummen Fehler - und wurden erwischt. Jetzt war …
Bombenbauer vor Gericht: Sie jagten einen Hochsitz in die Luft
Langlaufen gefällig? Das geht direkt vor Ihrer Haustür
Holzkirchen - Lange Autofahrten bis Kreuth oder Spitzingsee? Das muss nicht mehr sein. Bis in den hohen Norden des Landkreises lässt es sich bereits wunderbar …
Langlaufen gefällig? Das geht direkt vor Ihrer Haustür

Kommentare