Aus dem Polizeibericht

Großer Sachschaden und Verkehrsbehinderungen: Skoda gerät in Gegenverkehr

Glück im Unglück hatte ein 36-Jähriger aus Vaterstetten bei einem Unfall am Sonntag. Mit seinem Skoda geriet er auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein Auto. Doch er blieb unverletzt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 14.00 Uhr auf der B 13 zwischen Holzkirchen und Sachsenkam. Ein 36-jähriger Vaterstettener fuhr mit seinem Skoda Octavia in Richtung Holzkirchen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er laut Polizeiangaben aus Unachtsamkeit nach links von seiner Fahrbahn ab und geriet auf die Gegenspur. Ein entgegenkommender Pkw konnte noch ausweichen. Der dahinter fahrende 51-Jährige aus Reichersbeuern versuchte mit seinem Renault zwar noch auszuweichen, konnte einen Frontalzusammenstoß aber nicht mehr verhindern. 

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall keiner der Insassen verletzt, da die Fahrzeuge eher seitlich aneinander abprallten, meldet die Polizei. Die beiden Pkws waren nicht jedoch mehr fahrbereit. Es entstand vermutlich bei beiden Fahrzeugen Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt.

Die B13 musste für die Bergung und Reinigung teilweise komplett gesperrt werden, weshalb es zu Verkehrsbehinderungen kam.

fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugen geschockt: Mann quält dieses Pferd - und hat sichtlich Spaß dabei
Tierquälerei in Miesbach: Ein 34-Jähriger hat auf einem Reiterhof mutwillig Pferde verletzt. Vor Gericht unterstellte ihm die Staatsanwältin sogar „Freude am Quälen“.
Zeugen geschockt: Mann quält dieses Pferd - und hat sichtlich Spaß dabei
Erhöhte Waldbrand-Gefahr in der Region: Das sollten Bürger nun beachten 
Die derzeitige Wärmeperiode birgt erhöhte Waldbrandgefahr. Daher hat die Regierung von Oberbayern eine Luftbeobachtung angeordnet. Auch die Bürger sollten nun einiges …
Erhöhte Waldbrand-Gefahr in der Region: Das sollten Bürger nun beachten 
St.-Felicitas-Kindergarten wächst - Blaskapelle zieht aus
Zuwachs für Delphine und Igel: Ab Herbst plant der Kindergarten St. Felicitas in Unterdarching mit einer dritten Gruppe.  Baulich stellt die Gemeinde im alten Schulhaus …
St.-Felicitas-Kindergarten wächst - Blaskapelle zieht aus
Laster rasiert Fußgängerampel: 1000 Euro Schaden
Eine beschädigte Fußgängerampel in Föching hat ein Passant der Polizeiinspektion Holzkirchen gemeldet. Schuld ist vermutlich ein Laster. Der Sachschaden ist hoch.
Laster rasiert Fußgängerampel: 1000 Euro Schaden

Kommentare