1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen

Haftbefehl liegt vor: Grenzpolizei nimmt 38-Jährigen in Weyarn fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marlene Kadach

Kommentare

Internet-Shop «Migrantenschreck»: Verhaftung in Ungarn
Die Handschellen klickten, nachdem die Polizei den Mann an der Tankstelle in Weyarn erwischte. (Symbolbild). © dpa / Armin Weigel

Schleierfahnder der Grenzpolizei Kreuth haben am Sonntag einen Haftbefehl in Weyarn vollstreckt. Es erwischte dabei einen 38-Jährigen.

Weyarn - Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, überprüften Beamte den 38-Jährigen gegen 20.55 Uhr an der Tankstelle in Weyarn. Dabei stellten die Kreuther Grenzpolizisten fest, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart vorlag. Der Vorwurf: besonders schwerer Fall des Diebstahls. Die Polizei verhaftete den Mann daraufhin und führte ihn schließlich dem Ermittlungsrichter in München vor. 

Auch interessant

Kommentare