Zwei 44-jährige Männer geraten in Streit 

Handgreiflichkeit in Holzkirchner Tafel

  • schließen

Holzkirchen - In der Holzkirchner Tafel sind am Samstag zwei 44-jährige Männer aus Miesbach beziehungsweise Sauerlach aneinander geraten. Sie schlugen sich gegenseitig ins Gesicht und erlitten dabei beide leichtere Verletzungen im Mundbereich.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, spielte sich der Streit gegen 14.40 Uhr in den Räumen an der Frühlingstraße ab. Laut einem Sprecher der Polizei war eine Nichtigkeit der Auslöser, der Miesbacher hatte angeblich die Frau des anderen blöd angeredet hatte. Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Otterfing – Als die Gemeinde jüngst eine gut 60 Quadratmeter große Wohnung im Sparkassengebäude ausschrieb, war der Andrang enorm. Nur bekommen wird sie vorerst niemand. …
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
München/Holzkirchen - Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidung gegen einen alkoholisierten Holzkirchner (24). Vorausgegangen war wohl ein …
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Landkreis – Sie sind gefragt: Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2016. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben ein paar Kandidaten …
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Rätselhafte Heizungsausfälle im ganzen Netz
Was ist da los bei den Gemeindewerken? Zur Zeit fallen im Großraum Holzkirchen immer wieder Gasheizungen aus. Teils sitzen ganze Haushalte in der Kälte. 
Rätselhafte Heizungsausfälle im ganzen Netz

Kommentare