Besitzer droht Geldstrafe

Hausrat illegal entsorgt

Föching – Illegal Müll entsorgt hat ein Unbekannter in Föching. Dem Täter droht eine empfindliche Geldstrafe.

Wie die Polizei berichtet, teilte ein Holzkirchner der Polizeiinspektion Holzkirchen am Freitagnachmittag mit, dass er in der Verlängerung der Schmidstraße in Föching, kurz vor der Rastanlage Holzkirchen Süd, eine illegale Müllentsorgung bemerkt hat. Es handelte sich um Hausrat, der vermutlich aus einer Wohnungsauflösung stammt. Schallplatten, Elektronikzubehör und alte Kleidung waren dabei. 

Anhand der Serien- und Individualnummern will die Polizei den Eigentümer ermitteln. Gegen ihn wurde Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz erstattet. Hinweise:  0 80 24 /9 07 40. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Turbulenter Frühlingsfest-Auftakt für Polizei
Von einem „turbulenten Frühlingsfest-Auftakt“ spricht die Polizei in ihrem Bericht. Nachdem der Einzug bis auf kürzere Regenschauer ohne Störungen abgelaufen war, hätten …
Turbulenter Frühlingsfest-Auftakt für Polizei
3c bekommt doch noch eine Lehrerin
Gute Nachrichten aus der Klasse 3c an der Holzkirchner Grundschule 1 an der Baumgartenstraße: Die 25 Kinder bekommen bis Schuljahresende noch eine eigene Klassenlehrerin.
3c bekommt doch noch eine Lehrerin
Darum hat Josef Nürnberger (93) sein Auto hergeschenkt
Ein Leben ohne Auto war für Josef Nürnberger (93) lange Zeit undenkbar. Vor einem Jahr hat der Miesbacher die Schlüssel an den Nagel gehängt - und sein Fahrzeug …
Darum hat Josef Nürnberger (93) sein Auto hergeschenkt
Unsere Zahlen belegen: Senioren am Steuer sind gefährlich
Vor Kurzem legte eine Rentnerin (76) eine Chaosfahrt quer durch Miesbach hin. Seitdem wird das Thema intensiv diskutiert. Unsere Recherche endet mit einem …
Unsere Zahlen belegen: Senioren am Steuer sind gefährlich

Kommentare