Einen Fensterl-Versuch der anderen Art versuchte ein 38-jähriger Mann in Holzkirchen (Symbolbild) 

Polizei bremst 38-Jährigen

Ex-Freund klopft ans Balkonfenster

  • schließen

Holzkirchen - Ein 38-jähriger suchte ein klärendes Gespräch mit der Ex-Freundin, wählte dafür aber einen allzu forschen Weg und den falschen Zeitpunkt. Die Polizei griff ein.  

Wie die Polizei mitteilte, meldeten sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 23.30 Uhr Anwohner aus der Erlkamer Straße. Auf einem Balkon in der Nachbarschaft stehe ein Mann, klopfe an eine Fensterscheibe und bitte um Einlass.

Eine Streife rückte aus und gab schnell Entwarnung. Der Mann auf den Balkon war kein Einbrecher, auch kein klassischer Verehrer, der den bayerischen Brauch des „Fensterlns“ nützte, um einer Herzdame seine Zuneigung zu demonstrieren.

Es handelte sich laut Polizei vielmehr um den 38-jährigen Ex-Freund einer Anwohnerin, der leicht angetrunken auf diese Art und Weise versuchte, ein klärendes Gespräch mit seiner ehemaligen Partnerin zu führen.

Die Beamten baten den Mann, wieder nach Hause zu gehen. Das offenbar noch ausstehende klärende Gespräch, so der Tipp der Ordnungshüter, solle der 38-Jährige bitte an einem andere Tage suchen und dann möglichst auch einen anderen Weg wählen, um in die Wohnung der Ex-Freundin zu gelangen. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berggasthof am Taubenberg ist gerüstet für den Ansturm
Einen wahren Ansturm an Wanderern und Radlern erwartet der Berggasthof am Taubenberg. Bei dem schönen Wetter dürften am Wochenende nicht viele Plätze frei bleiben auf …
Berggasthof am Taubenberg ist gerüstet für den Ansturm
Als Schutz von Anschlag: Betonhindernisse auf Frühlingsfest
Für das Frühlingsfest ließ die Gemeinde Betonhindernisse aufstellen. Diese sollen Anschläge verhindern, so wie auf einem Berliner Christkindlmarkt im Dezember 2016 …
Als Schutz von Anschlag: Betonhindernisse auf Frühlingsfest
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Die Waakirchner Firma Biolink errichtet im Gewerbegebiet Nord bei Föching ein Gebäude für Teile der Fertigung. Auch an den Umzugsplänen nach Tölz hält die Firma …
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Sportzentrum: Die Dietramszeller Straße soll es werden
Kein Projekt in der Gemeinde Otterfing ist so umstritten wie das Sportzentrum. Jetzt hat der Gemeinderat eine Machbarkeitsstudie zum Standort an der Dietramszeller …
Sportzentrum: Die Dietramszeller Straße soll es werden

Kommentare