+
Das Holzkirchner Frühlingsfest hat einige Attraktionen - auch wenn das Riesenrad im vergangenen Jahr vorerst einmalig war.

Musikzug Holzkirchen präsentiert

Auf geht's zum Holzkirchner Frühlingsfest

Die Blüten sprießen und die Abende werden lauer. Ein weiteres Zeichen für den Beginn der warmen Jahreszeit ist das Holzkirchner Frühlingsfest, das heuer zum 41. Mal stattfindet.

Holzkirchen - Vom 13. bis 18. Mai veranstaltet der Musikzug Holzkirchen e.V. wieder das große Traditionsfest auf dem Herdergartengelände, und zieht damit mehr als 20.000 Besucher aus dem ganzen Landkreis an.

O'zapft Is - Premiere des Bürgermeisters

Die Blasmusik vom Musikzug Holzkirchen gehört beim Frühlingsfest einfach dazu.

Benedikt Kraft, 2. Vorsitzender des Musikzuges freut sich auf die sechs Festtage. „Wir wünschen uns wieder ein friedliches und geselliges Fest.“ Dieses Jahr wird Holzkirchens neuer 1. Bürgermeister Olaf von Löwis zum zweiten Mal versuchen, mit möglichst wenigen Schlägen das Bierfass im Festzelt zu öffnen. Wenn es dann heißt „O'zapft is“, der goldgelbe Gerstensaft sprudelt und die Menge laut „Ein Prosit der Gemütlichkeit singt“, ist das Fest offiziell eröffnet. Wie schon in den vergangenen Jahren versorgt Festzeltbetreiber Albert Kraft die Besucher mit köstlichen Schmankerln wie Rollbraten, Schnitzel, Hendl, Obazda und Radi. Außerhalb des Bierzeltes gibt es wieder viele Attraktionen für Erwachsene und Kinder. Autoscooter, Kettenkarussell, Loseverkauf, Wiesnherzerl, gebrannte Mandeln und die Schießbude sorgen für Abwechslung und jede Menge Spaß. Gleich am ersten Abend spielt der Musikzug Holzkirchen auf und wird mit einem mitreißenden Programm für die gewohnt gute Stimmung im Festzelt sorgen.

Buntes Programm am Holzkirchner Frühlingsfest

Bis 23.00 Uhr läuft die Volksfestgaudi, dann schließt das Zelt. Aber am nächsten Tag geht es abwechslungsreich und stimmungsvoll weiter. Der Tradition folgend, findet auch heuer wieder ein Seniorennachmittag, Boxen und die Kindergaudi mit Kasperltheater statt. Musikalische Unterstützung holt sich der Musikzug abends von den Kollegen der Oktoberfestband „Die Kirchdorfer Musi“, aber auch die Musiker der Band „Tropical Rain“, „Blech Brida“, „Bagg mas“ und die „Otterfinger Musi“ stehen wieder auf der Bühne im Festzelt und sorgen mit Wiesenhits für ausgelassene und fröhliche Stimmung.

Das komplette Programm:

Mittwoch, 13. Mai ab 18.15 Uhr Festeinzug mit Pferde- und Bräuwagen vom Bahnhof zum (beheizten) Festzelt am Herdergarten; 19 Uhr Bieranstich durch den Schirmherren Bürgermeister Olaf von Löwis; die Blaskapelle des Musikzugs Holzkirchen spielt auf.
Donnerstag, 14. Mai

Um 10.15 Uhr beginnt der Boxvergleichskampf im Festzelt zwischen dem BC Holzkirchen und dem BC Landau an der Isar; von 12.30 bis 23 Uhr sorgen die Mangfalltaler Musikanten für Vatertagsstimmung.

Freitag, 15. Mai

Um 12 Uhr beginnt der Seniorennachmittag sowie der Tag der Betriebe und Behörden; jeder Holzkirchner ab 70 Jahren bekommt ein Essen sowie eine Maß Bier spendiert; die Blaskapelle des Musikzugs umrahmt den Nachmittag; von 18 bis 18.30 Uhr spielt der Trommel- und Pfeifenverein Lindern bei Aachen; zum Ausklang ( 19 bis 23 Uhr) tritt die Oktoberfestkapelle Kirchdorfer Musi auf.

Samstag, 16. Mai Ab 15 Uhr startet der Bierzeltbetrieb; von 18 bis 18.30 Uhr tritt der Trommel- und Pfeifenverein Lindern bei Aachen auf; ab 19 Uhr sorgt Tropical Rain auf der Bühne für Stimmung (Ausweiskontrolle: Einlass ab 16 Jahren; Eintritt kostet vier Euro).
Sonntag, 17. Mai Von 11 bis 13.30 Uhr unterhält die Blaskapelle des Musikzugs die Gäste; von 11 bis 14 Uhr gibt es einen verbilligten Mittagstisch für Familien (Auswahl aus drei Hauptgerichten; Maß Bier kostet 4,50 Euro, alkoholfreie Getränke 1,50 Euro); nachmittags gibt es eine Einlage der Jugendgruppe im Trachtenverein Holzkirchen; von 14 bis 18 Uhr stehen die Blechbriada auf der Bühne; um 18 Uhr gibt die Jugend des Spielmannszugs Holzkirchen ein Standkonzert; von 18.30 bis 22 Uhr lockt die Blasmusik Otterfing zum Tanz.
Montag, 18. Mai Um 14.30 Uhr startet die Kindergaudi mit Einlagen des Spielmannszug-Nachwuchses und Kasperltheater (Vorstellungen um 15 und um 16 Uhr); zum Abschluss des Festes sorgt die Gruppe Bagg Ma’s mit Krainersound für Stimmung.

Beste Unterhaltung mit dem Musikzug Holzkirchen

Mit den Einnahmen des Frühlingsfestes finanziert der Musikzug Holzkirchen unter anderem neue Musikinstrumente.

Mit den Einnahmen des Festes finanziert der Musikzug Instrumente, Tracht und Musikunterricht vor allem für die rund 25 Nachwuchsmusiker. „Wir unternehmen auch Ausflüge und kleine Reisen“, erzählt Benedikt Kraft. Egal ob Zelten am Kirchsee oder ein Ausflug in den Europapark Rust, die Zusammengehörigkeit und der Spaß stehen beim Musikzug im Vordergrund. Jetzt freuen sich die 77 aktiven Musiker des Holzkirchner Musikzuges erst einmal auf das Fest und ihre Auftritte vor solch großem Publikum. „Viele unserer Musiker sind schon jahrelang mit dabei, andere stehen heuer erstmals auf der Bühne“, weiß Benedikt Kraft. Aufregend dürfte es vor allem für die jungen Nachwuchsmusiker sein, die am Montag bei der Kindergaudi erstmals aufspielen. Bis dahin zählen sicherlich nicht nur die Mitglieder des Musikzugs die Tage bis es endlich wieder heißt: „O'zapft is!“

Impressionen vom Holzkirchner Frühlingsfest

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüler der FOS Holzkirchen gewinnen bayernweiten Digital-Preis
Holzkirchen – 54 Schulen aus ganz Bayern haben am „isi Digital“-Wettbewerb der Stiftung Bildungspakt Bayern teilgenommen – die Fachoberschule Holzkirchen hat es unter …
Schüler der FOS Holzkirchen gewinnen bayernweiten Digital-Preis
BOB muss evakuiert werden, weil Klimaanlage bei Hitze nicht funktioniert
Am Dienstagnachmittag wurde die BOB-Technik vom Sommer eingeholt. Ein Talent-Zug musste gegen 17 Uhr in Holzkirchen evakuiert werden. Der Grund: Überhitzung im …
BOB muss evakuiert werden, weil Klimaanlage bei Hitze nicht funktioniert
S-Bahn fährt mit 100 km/h in Oberleitung: Totalsperre dauert an - BOB mit großem Umweg
Den Pendlern hilft‘s wenig. Doch diesmal kann die BOB wirklich nichts für die Ausfälle Dienstagabend und Mittwoch. Das ist passiert:
S-Bahn fährt mit 100 km/h in Oberleitung: Totalsperre dauert an - BOB mit großem Umweg
Ein Pädagoge mit vier Pfoten
Er hat eine Vorliebe für Wienerwürste, kurze Beine und ein großes Herz: Mischling Snickers besucht jede Woche die Ganztagskinder der Mittelschule Holzkirchen – ein …
Ein Pädagoge mit vier Pfoten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.