+

Polizei erwischt zwei Mädchen

Gefährliche Abkürzung über die Gleise

  • schließen

Holzkirchen - Diese Abkürzung hätte fatale Folgen haben können: Zwei Mädchen, zwölf und 13 Jahre alt, wollten am Sonntagnachmittag vom Holzkirchner Bahnhof direkt über mehrere Bahngleise heimwärts marschieren.

Eine Streife der Holzkirchner Polizei hielt die Kinder davon ab, „gerade noch rechtzeitig vor einfahrenden Zügen der Bayerischen Oberlandbahn“, wie es im Pressebericht der Polizei heißt.

Gegen 16.30 Uhr am Faschingssonntag war der Streife nach eigenen Angaben eine Gruppe Kinder im Bahnhofsbereich aufgefallen. Zwei Mädchen schickten sich an, eine Abkürzung nach Hause zu nehmen.

Wie die beiden später zu Protokoll gaben, sei es in ihren Augen unnötig, die Bahnhofsunterführung zu nutzen und damit eine längere Wegstrecke in Kauf zu nehmen. Die Beamten bremsten die zwei Mädchen rechtzeitig, bevor diese die Gleise betreten konnten und sich damit einer Gefahr ausgesetzt hätten. 

Weitere Folgen hatte der Vorfall nicht, laut Polizei kam es zu keiner Beeinträchtigung oder gar Gefährdung des Bahnverkehrs. Die beiden Mädchen mussten sich eine Belehrung der Polizei gefallen lassen. Zudem wurden die Eltern verständigt. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hausaufgaben im Fach Digitales
Für die Schüler ist die digitale Welt längst Teil ihres Alltags, den sie nie anders kennenlernten. An den Schulen gibt‘s diesbezüglich noch Nachholbedarf. Wie Lehrer und …
Hausaufgaben im Fach Digitales
Unser Winter-Rezept des Tages: Datteltaler - Plätzchen mit Geschichte
Marlene Kadach hasst backen. Aber ihre Liebe zu den Dattel-Talern ihres verstorbenen Großvaters ist noch größer. Das Rezept der köstlichen Plätzchen und die Geschichte …
Unser Winter-Rezept des Tages: Datteltaler - Plätzchen mit Geschichte
Defekter Kachelofen: Feuerwehreinsatz in Reihenhaus
Starke Rauchentwicklung in einem Reihenhaus an der Buchenstraße hat am Freitagabend die Feuerwehr Holzkirchen auf den Plan gerufen. Die Bewohner waren nicht zuhause.
Defekter Kachelofen: Feuerwehreinsatz in Reihenhaus
Böse Falle: Männer zaubern Geld aus Papier - und zocken Frau dabei richtig ab
Die Kripo Miesbach hat zwei Männer mit Rollkoffer geschnappt, die unterwegs zu einer Frau waren, um mit Chemikalien Geld aus Papier zu machen. Doch dahinter steckt etwas …
Böse Falle: Männer zaubern Geld aus Papier - und zocken Frau dabei richtig ab

Kommentare