+

Polizei sucht Zeugen

Handy im Schwimmbad gestohlen

  • schließen

Holzkirchen - Nur für einen Augenblick ließ ein 15-jähriger Dietramszeller sein Handy im Holzkirchner Schwimmbad Batusa unbeobachtet – und schon war es verschwunden.

Laut Polizei kam es bereits am vergangenen Sonntag (20. Dezember) zu diesem Diebstahl. Gegen 21 Uhr lag das Mobiltelefon der Marke Huawei im Umkleidespind des 15-Jährigen. In einem unbeobachteten Moment, so vermutet die Polizei, muss ein bislang unbekannter Täter am Spind vorbeigegangen sein und dabei das Handy mitgenommen haben. Das Handy ist etwa 250 Euro wert. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Holzkirchen in Verbindung zu setzen (Telefon 0 80 24 / 90 740). (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Transit rammt Skoda
Unachtsamkeit führte am Donnerstag kurz nach 10 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in der Nähe des Flugplatzes Warngau.
Transit rammt Skoda
Chef-Almwirt zu Kuhglocken-Streit: „Bei Tieren mit Glocke ist mehr Leben drin“
Georg Mair ist erster Vorsitzender des Almwirtschaftlichen Verein Oberbayern. Als solcher kennt er sich aus mit Kuhglocken-Freunden - und Feinden. Ein Interview mit …
Chef-Almwirt zu Kuhglocken-Streit: „Bei Tieren mit Glocke ist mehr Leben drin“
Der Glocken-Krieg von Holzkirchen - Ein Stimmungsbericht aus dem Gerichtssaal
Gebimmel, Gestank, Gesundheitsgefahr: So sieht ein Anwohner in Holzkirchen die Kuhhaltung auf der Weide neben seinem Haus. Vor dem Landgericht eskalierte der Streit neu. …
Der Glocken-Krieg von Holzkirchen - Ein Stimmungsbericht aus dem Gerichtssaal
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Pünktlich zum Start ins neue Wochenende erinnert die BOB an die teils chaotischen Szenen der letzten Woche - und gelobt Besserung. Wobei viel mehr wohl einfach nicht …
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende

Kommentare