Auf der B318 in Richtung Autobahn hat ein Unbekannter beim Überholen nicht aufgepasst. (Archivbild)
+
Auf der B318 in Richtung Autobahn hat ein Unbekannter beim Überholen nicht aufgepasst. (Archivbild)

Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht

B 318/Holzkirchen: Unbekannter drängt Transporter in Leitplanke und haut ab

Weil ein Autofahrer ihn beim Überholen schnitt, ist ein Transporter-Fahrer auf der B318 bei Holzkirchen in die Leitplanke gekracht. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Am Donnerstag zwischen 16.10 Uhr und 16.20 Uhr ereignete sich auf der B 318 in Fahrtrichtung A 8 zwischen den Zubringern Geothermie und Föching eine Unfallflucht.

Wie die Polizei berichtet, war ein 30-jähriger Münchner mit seinem VW Transporter in Richtung Autobahn unterwegs. Zwischen den genannten Anschlussstellen wurde er von einem unbekannten Fahrzeug überholt. Dieser Pkw scherte so knapp vor dem Münchner wieder ein, dass er seinen Transporter stark abbremsen musste.

Dadurch geriet der Münchner mit seinem Fahrzeug ins Bankett und stieß schließlich gegen die Leitplanke. Am Transporter entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Der unfallverursachende Pkw fuhr weiter ohne anzuhalten. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 08024/9074-0.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare