Polizeibericht

400 Kontrollen - und kein einziger Trinkler

Es geht doch auch mal erfreulich: Die Holzkirchner Polizeien haben in der Nacht zum Sonntag umfangreich kontrolliert. Ergebnis: Keine Trunkenheitsfahrt, dafür ein paar Raser. Die erwartet aber Ärger.

Holzkirchen - Die Autobahnpolizei meldet:  „In der Nacht von Samstag auf Sonntag führte die Autobahnpolizei Holzkirchen zusammen mit der Polizeiinspektion Holzkirchen Verkehrskontrollen an wechselnden Örtlichkeiten des gesamten Dienstbereiches durch.

Insgesamt wurden circa 400 Verkehrsteilnehmer kontrolliert, dabei wurden zwei Kraftfahrer wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen beanstandet, der Spitzenreiter war mit 98 km/h bei erlaubten 60 km/h unterwegs.

Zeitgleich bestreifte ein ziviles Videofahrzeug der Autobahnpolizei Holzkirchen die A 8 und die A 995. Dabei wurden ebenfalls zwei Geschwindigkeitssünder, beide aus dem Landkreis Miesbach, festgestellt. Hier wurde die erlaubte Geschwindigkeit von 80 km/h (Lärmschutz) einmal um 63 km/h und einmal um 45 km/h überschritten. Diese beiden Kraftfahrer erwartet neben dem Bußgeld auch noch ein Fahrverbot.

Alkoholbedingte Beeinflussung wurde glücklicherweise bei keinem der kontrollierten Kraftfahrer festgestellt.“

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde auf der A8: Wohnmobil gerät ins Schleudern - und kippt um
Schock für eine junge Frau auf der A8: An ihrem Wohnmobil platzte ein Reifen - das Fahrzeug kippte um. Zur Bergung war ein Kran nötig.
Schrecksekunde auf der A8: Wohnmobil gerät ins Schleudern - und kippt um
Vermisst: Julia Obermüller sucht verzweifelt ihren Schlittenhund Popeye - wer hat ihn gesehen?
Eine Warngauer Familie sucht verzweifelt nach ihrem Hund Popeye. Der Jagdhund hat eine berühmte Vergangenheit - und könnte deshalb schon sehr weit sein. So können Sie …
Vermisst: Julia Obermüller sucht verzweifelt ihren Schlittenhund Popeye - wer hat ihn gesehen?
Mit über 90 Sachen - Münchner rast durch Grub
Über 40 km/h zu schnell war ein Münchner am Pfingstmontag durch den Ortsteil Grub der Gemeinde Valley gefahren. Auf ihn wartet neben Punkten und Bußgeld nun auch ein …
Mit über 90 Sachen - Münchner rast durch Grub
Unfall im Baustellenbereich Warngau - Beteiligter flüchtet
Nach einem Unfall zweier entgegenkommender Fahrzeuge auf der B 318 ist die Holzkirchner Polizei nun auf der Suche nach einem weißen Kastenwagen.
Unfall im Baustellenbereich Warngau - Beteiligter flüchtet

Kommentare