+
Brandmeldealarm an der Realschule: Zum Glück war‘s nur ein technischer Defekt.  

Zeitgleiche Einsätze für Feuerwehr

Feuerwehr rückt an: Kind in Auto eingesperrt

  • schließen

Gleich zwei Einsätze zur selben Zeit musste die Holzkirchner Feuerwehr am Donnerstagmittag bewältigen: Ein Feueralarm in der Realschule und ein Kind, dass im Auto eingesperrt wurde.

Holzkirchen - Zum einen rückte ein 15-köpfiges Team laut Kommandant Ludwig Würmseer gegen 11.40 Uhr nach einem Brandmeldealarm zur Holzkirchner Realschule aus. Zum Glück handelte es sich aber nur um einen technischen Defekt.

Zeitgleich wurde ein etwa einjähriges Mädchen in der Tölzer Straße in Holzkirchen in einem Pkw eingesperrt. Laut Würmseer hatte die Mutter den Schlüssel im Auto gelassen, und das Fahrzeug versperrte sich plötzlich von selbst. Die Feuerwehr, die hier mit fünf Mann vertreten war, schlug eine kleine Seitenscheibe ein, um keine Zeit zu verlieren und das Kind aus dem erhitzten Auto zu befreien. Passiert sei weiter nichts, meint Würmseer. „Das Mädchen hat ein bisschen geweint und war verschwitzt.“ Sie sei vielleicht zehn Minuten eingeschlossen gewesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl von Miesbach bis Tegernsee - Alle Ereignisse und Ergebnisse im Live-Ticker
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Bundestagswahl von Miesbach bis Tegernsee - Alle Ereignisse und Ergebnisse im Live-Ticker
Ein Fazit zur Bundestagswahl: AfD-Ergebnis trübt Radwans Freude
Der Jubel fiel verhalten aus: Zwar hat Alexander Radwan (CSU) das Direktmandat im Stimmkreis souverän gewonnen, das bundesweite Abschneiden der Union drückte jedoch …
Ein Fazit zur Bundestagswahl: AfD-Ergebnis trübt Radwans Freude
400 Kontrollen - und kein einziger Trinkler
Es geht doch auch mal erfreulich: Die Holzkirchner Polizeien haben in der Nacht zum Sonntag umfangreich kontrolliert. Ergebnis: Keine Trunkenheitsfahrt, dafür ein paar …
400 Kontrollen - und kein einziger Trinkler
Vor Zapfsäulen: Auto geht in Flammen auf
Die Situation war brandgefährlich: An der Autobahn-Raststätte Holzkirchen-Süd an der A8 Richtung Salzburg ist am Freitag gegen 18 Uhr ein Auto in Flammen aufgegangen – …
Vor Zapfsäulen: Auto geht in Flammen auf

Kommentare