Jemand zwickt mit einer Zange ein Fahrradschloss auf
+
Diebe haben es nicht nur auf hochwertige Räder abgesehen, warnt die Polizei. (Symbolbild)

Rad war nicht abgeschlossen

Am Bahnhof Holzkirchen: Mountainbike einer 56-Jährigen gestohlen

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Das Mountainbike einer 56-Jährigen hat ein bislang Unbekannter am Holzkirchner Bahnhof geklaut. Der Diebstahlschaden beträgt rund 100 Euro. 

Holzkirchen - Laut Polizeibericht ereignete sich die Tat bereits Ende März. Die Holzkichnerin stellte ihr orangenes Herren-Moutainbike am Samstag, 27. März, gegen 18.30 Uhr am Fahrradunterstand am Bahnhofsplatz ab. Sperrte es allerdings nicht ab. Als sie am Dienstag, 30. März, um 12 Uhr zurückkam, war das Rad verschwunden.

Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei entgegen unter: 0 80 24 / 9 07 40. Die Polizei rät auch dazu, ältere oder geringwertigere Fahrräder mit einem Schloss zu sichern, am besten, man schließe es an einem festen Gegenstand an. Dadurch würden jene Fahrraddiebe abgeschreckt, die schnell einen fahrbaren Untersatz benötigen. Diebstähle sollten unbedingt bei der Polizei gemeldet werden, damit aufgefundene Räder den Eigentümern zurückgegeben werden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare