Polizei sucht Zeugen

Unbekannter beschädigt Signalanlage an Bahnübergang - und hinterlässt Spuren

  • schließen

In der Nacht auf Freitag hat ein Unbekannter die Signalanlage am Bahnübergang im Valleyer Weg beschädigt - und dabei Spuren hinterlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Holzkirchen - Wie die Signalanlage im Valleyer Weg in Holzkirchen beschädigt wurde, ist bislang nicht unklar. Feststeht, dass sich der Vorfall in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignet haben. Als die DB Netz, die das Schienennetz und die Bahnübergänge betreut, am Freitag auf den Schaden aufmerksam wurde, schaltetet sie die Polizei ein.

Wie diese mitteilt, wurden die Abdeckklappen der Blinkanlage abgerissen und auch die Leitplanke, die die Signalanlage sichert, verbogen. Gemeldet hat der Schuldige den Vorfall nicht. Allerdings hat er Spuren hinterlassen.

Bei der Spurensicherung konnte an einer der Halbschranken des Bahnübergangs blauer Farbabrieb gesichert werden. Die Polizei vermutet daher, dass der Schaden durch einen LKW verursacht wurde. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2000 Euro. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich, mit der Polizeiinspektion Holzkirchen in Verbindung zu setzen. Telefon: 08024/90740.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Rene Ruprecht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Würdiger Abschied zweier Konstanten
Mit einem Gottesdienst verabschiedeten über 500 Gäste die letzten zwei Dillinger Franziskaner-Schwestern. Ein würdiger Schlussakt, der zeigt, welche Spuren sie mit ihrem …
Würdiger Abschied zweier Konstanten
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Anton Langwieser hat ein Sicherheitssystem entwickelt, das sich dank eines bestimmten Routers in (fast) jedem Haushalt installieren lässt. Damit nimmt er nun an einem …
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region

Kommentare