+
Ein Brandmeldealarm ging in der alten Polizei los.

Alte Polizei Holzkirchen

Asylbewerberunterkunft: Angebranntes Essen löst Alarm aus

  • schließen

Ein Brandmeldealarm wurde am Montag in der Asylbewerberunterkunft an der Frühlingstraße in Holzkirchen ausgelöst. Laut Feuerwehrkommandanten und Polizei war der Auslöser aber harmlos. 

Am Montag gegen 17.15 Uhr ging der Alarm in der Asylbewerberunterkunft, also dem ehemaligen Polizeigebäude in der Frühlingsstraße in Holzkirchen. Nach ersten Erkenntnissen war die Ursache aber eher harmlos. Wie der Holzkirchner Feuerwehrkommandant Ludwig Würmseer gegenüber unserer Zeitung berichtet, war angebranntes Essen schuld. Das bestätigt die Polizei Holzkirchen ebenso. 

Die Feuerwehr rückte aus, um nach dem Rechten zu sehen, ein Schaden blieb laut Polizei aus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familie will Nachbarn Garage verbieten - und setzt sich durch
in Hof, aber zwei Welten, durch die eine harte Front verläuft: Eine Familie klagt gegen den Freistaat angeblich im Namen des Denkmalschutzes. Möglicherweise steckt aber …
Familie will Nachbarn Garage verbieten - und setzt sich durch
Beamter: Wie Cybermobbing Kinder in den Selbstmord treibt
Cybermobbing geht 24 Stunden, wird immer brutaler - und häufiger, auch in Holzkirchen. André Reinwarth (39), Jugendbeauftragter der Polizei Holzkirchen, warnt vor …
Beamter: Wie Cybermobbing Kinder in den Selbstmord treibt
Abkühlung gefällig? Alle Badeplätze im Landkreis auf einen Blick
Heiße Tage gab es bereits, die erste Hitzewelle steht noch aus. Damit Sie - wenn es soweit ist - Abkühlung finden, haben wir hier sämtliche Bäder im Landkreis …
Abkühlung gefällig? Alle Badeplätze im Landkreis auf einen Blick
Modedesignerin Katharina Probst aus Valley recycelt alte Kleider
Katharina Probst (31) aus Valley hat sich auf das Verwerten alter Kleider spezialisiert. Die Ergebnisse zeigt sie bei einer Modenschau beim ARTcycling-Festival im …
Modedesignerin Katharina Probst aus Valley recycelt alte Kleider

Kommentare