Am Gewerbegebiet Ost

Auf B318: Auffahrunfall mit drei Autos im Berufsverkehr

Ein Auffahrunfall auf der B318 nahe dem Holzkirchner Gewerbegebiet hat am Montagabend im Berufsverkehr für leichte Behinderungen gesorgt. Verletzt wurde aber niemand.

Holzkirchen - An der Abzweigung von der B318 ins Holzkirchner Gewerbegebiet Ost ist es am Montag gegen 18.15 zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Wegen des stockenden Verkehrs auf der Bundesstraße in Richtung Autobahn musste ein 35-jähriger Münchner mit seinem BMW bremsen. Der hinter ihm fahrende 75-jährige VW-Fahrer aus Feldkirchen-Westerham (Kreis Rosenheim) konnte nach Polizeiangaben noch rechtzeitig stehen bleiben. Jedoch übersah eine 22-Jährige in ihrem Fiat das Stauende. Die Frau aus Feldkirchen-Westerham fuhr auf die Fahrzeuge auf. 

Durch den Aufprall wurde der VW auf den BMW geschoben. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei 10.000 Euro. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Holzkirchen gebunden, die mit 20 Einsatzkräften vor Ort war.

Wie die Polizei meldet, kam es trotz des Berufsverkehrs nur zu leichten Behinderungen. Demnach konnten die beteiligten Fahrzeuge zügig von der Fahrbahn geholt werden.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Roland Weihrauch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Die Priester und kirchlichen Bediensteten haben ihre Wahl getroffen. Neuer Dekan soll der Haushamer Pfarrer Michael Mannhardt sein. Walter Waldschütz scheidet nach …
Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Zivilcourage hat Philipp Becker aus Oberlaindern bewiesen, als er versuchte, einen brutalen Schläger aufzuhalten. Nun wurde er für Verdienste um die innere Sicherheit …
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
In einem der neuen Lint-Züge hat Verkehrsministerin Ilse Aigner gestern einen Vertrag unterzeichnet, der den Austausch der Flotte der BOB ermöglicht. Ein Zwischenschritt …
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
Wie Phönix aus der Asche
Ein Feuer hat den Stall am Schnitzenbaumer Hof in Sonderdilching komplett zerstört. Nun will die Familie den Hof wieder aufbauen. Und zwar so wie vor dem verheerenden …
Wie Phönix aus der Asche

Kommentare