Am Gewerbegebiet Ost

Auf B318: Auffahrunfall mit drei Autos im Berufsverkehr

Ein Auffahrunfall auf der B318 nahe dem Holzkirchner Gewerbegebiet hat am Montagabend im Berufsverkehr für leichte Behinderungen gesorgt. Verletzt wurde aber niemand.

Holzkirchen - An der Abzweigung von der B318 ins Holzkirchner Gewerbegebiet Ost ist es am Montag gegen 18.15 zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Wegen des stockenden Verkehrs auf der Bundesstraße in Richtung Autobahn musste ein 35-jähriger Münchner mit seinem BMW bremsen. Der hinter ihm fahrende 75-jährige VW-Fahrer aus Feldkirchen-Westerham (Kreis Rosenheim) konnte nach Polizeiangaben noch rechtzeitig stehen bleiben. Jedoch übersah eine 22-Jährige in ihrem Fiat das Stauende. Die Frau aus Feldkirchen-Westerham fuhr auf die Fahrzeuge auf. 

Durch den Aufprall wurde der VW auf den BMW geschoben. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei 10.000 Euro. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Holzkirchen gebunden, die mit 20 Einsatzkräften vor Ort war.

Wie die Polizei meldet, kam es trotz des Berufsverkehrs nur zu leichten Behinderungen. Demnach konnten die beteiligten Fahrzeuge zügig von der Fahrbahn geholt werden.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Roland Weihrauch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sondengänger findet 27 Granaten: Polizei sprengt altes Kriegsgerät
Der Knall war am Montagabend im Umkreis von vielen Kilometern zu hören: Unweit der Autobahnrastanlage Holzkirchen-Nord der sprengte die Polizei um 21.40 Uhr ein dort …
Sondengänger findet 27 Granaten: Polizei sprengt altes Kriegsgerät
Haibike eines Schülers aus Bushäuschen in Schmidham gestohlen 
Sind in der Gemeinde Valley professionelle Radldiebe unterwegs? Von einem Bushäuschen in Schmidham ist das „Haibike“ eines Buben verschwunden. Im Umfeld fiel ein …
Haibike eines Schülers aus Bushäuschen in Schmidham gestohlen 
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus
Tesla-Unfall: Eine dramatische Szene spielte sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück. 
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus
Radler (49) rutscht auf Kürbisfalle aus 
Weil Unbekannte offenbar mutwillig auf dem Radweg zwischen Weyarn und Mitterdarching Kürbisse zerschlugen, rutschte am Samstag ein Radler weg und verletzte sich dabei. …
Radler (49) rutscht auf Kürbisfalle aus 

Kommentare