+
Ein Hubschrauber im Rettungseinsatz (Symbolfoto).

Autofahrer erfasst in Holzkirchen Radfahrer

Bub (12) in Klinik geflogen

  • schließen

Zu einem Unfall mit einem zwölfjährigen Radfahrer ist es am Abend in Holzkirchen gekommen. Das Kind wurde zur Behandlung ins Krankenhaus nach Murnau geflogen.

Holzkirchen - Laut Polizei fuhr ein zwölfjähriger Bub am Donnerstag gegen 17.40 Uhr mit seinem Fahrrad auf der B318 Richtung Holzkirchen. Hinter ihm fuhr ein 65-jähriger Warngauer mit seinem Ford. Auf Höhe der Ahornallee wollte der Ford-Fahrer an dem Radfahrer vorbeifahren. In diesem Moment bog der Radfahrer nach links ab. Vermutlich wollte er in einen Feldweg abbiegen.

Der Fahrer des Ford konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Radfahrer mit der rechte Fahrzeugseite. Dadurch kam der Radfahrer zu Sturz und erlitt Prellungen und Abschürfungen. Über weitere Verletzungen ist nichts bekannt. Der Radfahrer kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Murnau. Am Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 100 Euro, am Pkw ein Schaden von rund 5000 Euro.

sh

Weitere Nachrichten aus der Region lesen Sie immer aktuell unter www.holzkirchner-merkur.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreisstraße wird asphaltiert: Sperrungen in Unterdarching und Oberlaindern
In Unterdarching und Oberlaindern müssen Autofahrer in den nächsten Tagen mit Behinderungen rechnen: Die Kreisstraße MB 15 bekommt eine neue Fahrbahndecke. 
Kreisstraße wird asphaltiert: Sperrungen in Unterdarching und Oberlaindern
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 397 positiv Getestete - Polizei lobt Bürger
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 397 positiv Getestete - Polizei lobt Bürger
Drama auf der A8 bei Holzkirchen: VW überschlägt sich - Mutter (47) des Fahrers kommt ums Leben
Auf der A8 ist gegen 12.35 Uhr ein schwerer Unfall passiert. Ein Pkw kam zwischen Holzkirchen und Weyarn in Richtung Salzburg von der Straße ab und überschlug sich.
Drama auf der A8 bei Holzkirchen: VW überschlägt sich - Mutter (47) des Fahrers kommt ums Leben
Unfall wegen Forstmaschine bei Weyarn: Radfahrer verletzt
Ein Rennradler aus Sachsenkam ist auf der Kreisstraße MB 12 bei Weyarn gestürzt, als ihm eine Forstmaschine die Vorfahrt nahm. Der Radler wurde ins Krankenhaus gebracht.
Unfall wegen Forstmaschine bei Weyarn: Radfahrer verletzt

Kommentare