Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Randale in Hafnerstraße

Autoscheibe eingeschlagen

Randale: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 20 Uhr und 8 Uhr schlugen Unbekannte in der Hafnerstraße die hintere linke Autoscheibe eines BMW X5 ein.

Holzkirchen - Die Gründe sind laut Polizei noch unklar. Geschädigt ist ein 25-jähriger Holzkirchner. Da es bisher keine Hinweise auf die Täter gibt, bittet die Polizei um Zeugenhinweise: 08024/ 90 740. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl: Große Live-Interview-Serie startet heute Abend
Das gab‘s so noch nie. Ab heute Abend interviewen wir jeden Direktkandidaten für unseren Wahlkreis live - die Fragen kommen von Ihnen. Wir starten heute Abend um 19.30 …
Bundestagswahl: Große Live-Interview-Serie startet heute Abend
Biermanufaktur von Graf Arco öffnet zum ersten Mal: Das Programm
Die Erlebnisbrauerei am Valleyer Schlossberg öffnet sich zum ersten Mal für alle: Am Freitag lädt die Gräfliche Brauerei Arco-Valley zur Braunacht im Sudhaus ein. 
Biermanufaktur von Graf Arco öffnet zum ersten Mal: Das Programm
Lift-Krieg am Sudelfeld - was wir wissen
Es rumort im Skigebiet am Sudelfeld: Ein Liftbetreiber will aus dem Skigebiet austreten - und seinen Lift auf eigene Faust betreiben. Der Verbund droht zu platzen. Die …
Lift-Krieg am Sudelfeld - was wir wissen
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle

Kommentare