Ortsansicht Föching
+
Ortsansicht Föching

Neue Fahrbahndecke für MB4

Baustelle: Kreisstraße nach Föching wird halbseitig gesperrt

Ab kommender Woche müssen sich Kraftfahrer zwischen Holzkirchen und Föching auf Behinderungen einstellen: Die Hauptstraße wird wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Föching – Der Landkreis Miesbach führt ab Montag, 7. Juni 2021, eine Deckenbaumaßnahme auf der Kreisstraße MB 4 in Föching durch. Die Maßnahme gliedert sich in zwei Bauabschnitte. Die erste reicht vom Kreisverkehr an der MB 9 (Nordspange) bis zum Ortseingang Föching. Die zweite beginnt am südlichen Ortseingang und endet an der bis zur Einmündung zur MB 14, der Zufahrt zum Gewerbegebiet.

Wie das Landratsamt Miesbach mitteilt, wird auf beiden Baubereichen zunächst unter halbseitiger Sperre und Ampelbetrieb mit Vorarbeiten wie etwa der Randsteinsanierung begonnen. Im Anschluss wird die Asphaltdecke abgefräst und gesäubert. Nach Einbringen einer Geogitterverstärkung folgt unter Vollsperrung der Einbau der neuen Fahrbahndecke. Die Kreisstraße MB 4 ist weiter halbseitig befahrbar. Lediglich zur Asphaltierung wird die Straße für wenige Tage vollständig gesperrt. Dies wird voraussichtlich ab Montag, 5. Juli 2021, der Fall sein. Laut Landratsamt sollte die Maßnahme bei gutem Wetter in der zweiten Juliwoche beendet sein. Die Umleitungen sind ausgeschildert.  

Im Überblick: Alle Sperrungen und Behinderungen auf den Straßen und bei der BRB im Landkreis Miesbach

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare