Arbeiten auf der Autobahn Richtung München werden fortgesetzt

Baustelle A8: Nach den Ferien geht's wieder los

Holzkirchen/Hofolding – Kraftfahrer auf der Autobahn in Fahrtrichtung München brauchen bald wieder gute Nerven: Die Baustelle auf der A8 zieht auf den nächsten Abschnitt: Ab Montag, 30. Mai, beginnt die Fahrbahnsanierung zwischen Hofolding und dem Kreuz München-Süd.

Wie berichtet, hatte die Sanierung der teils mehr als 40 Jahre alten Fahrbahn über die Pfingstferien mit ihrem hohen Reiseverkehrsaufkommen eine Pause eingelegt. Die Autobahnauffahrt Holzkirchen ist seit rund zwei Wochen wieder frei, die Arbeiten von hier bis Hofolding sind abgeschlossen. Doch nun folgt der nächste Abschnitt, die Anschlussstelle Hofolding wird zeitweise komplett gesperrt. 

Am Montag, 30. Mai, startet zunächst der Aufbau der rund acht Kilometer langen behelfsweisen Verkehrsführung der drei Fahrspuren, bis zum Samstag, 4. Juni. Der Großteil der Arbeiten zum Aufbau der Beton- und Stahlschutzwände findet nachts statt, teilt die Autobahndirektion Südbayern mit. Aber auch am Tag werde es außerhalb der Stoßzeiten zu Einschränkungen kommen. 

In der ersten Bauphase vom 4. bis voraussichtlich 14. Juni wird die Fahrbahn in der Mitte der Autobahn in Fahrtrichtung München schichtweise ausgebaut und erneuert. Im Anschluss folgt in der Zeit vom 15. Juni bis voraussichtlich 8. Juli in der zweiten Bauphase der rechte Teil der Autobahn. In dieser Zeit ist dann die Anschlussstelle Hofolding in Fahrtrichtung München gesperrt: Weder die Ausfahrt noch die Einfahrt auf die A 8 sind in diesem Zeitraum möglich. Die Umleitung erfolgt über die ausgeschilderten U-Strecken beziehungsweise die Anschlussstelle Ottobrunn. 

Da die Arbeiten zwar im Schichtbetrieb rund um die Uhr, aber eben unter freiem Himmel stattfinden, kann es jederzeit zu wetterbedingten Verschiebungen oder Verzögerungen kommen, warnt die Autobahndirektion.

ag

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching

Kommentare