+

Wegen Fahrbahnsanierung

Bei Aral-Tankstelle: Baustelle und Stau

  • schließen

Wegen Bauarbeiten ist die B 13 im Bereich der Aral-Tankstelle am Holzkirchner Ortseingang derzeit nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mit einer Behelfsampel geregelt.

Holzkirchen - Vor allem im Berufsverkehr müssen Autofahrer mit Stauungen rechnen. Laut Matthias Geitz vom Staatlichen Bauamt Rosenheim bessert die Firma Grossmann aus Rosenheim seit Montag die Fahrbahn des gut 150 Meter langen Abschnitts im Auftrag seiner Behörde aus. Die Maßnahme, die am heutigen Dienstag fertig werden soll, koste rund 30 000 Euro und laufe im Rahmen der Kleinflächensanierung in den Landkreisen Miesbach und Rosenheim, die im Sommer über die Bühne gehen. 

2019 oder 2020 soll dann die Fahrbahn der B 13 zwischen Frühlingstraße und der Zufahrt zur B 318 ordentlich saniert werden, die Gemeinde wolle dort auch die Gehwegsituation verbessern. „Allerdings erst, wenn wir mit dem vierspurigen Ausbau durch sind“, erklärt Geitz mit Blick auf die B 318, wo die Arbeiten schon laufen (wir berichteten). 

Von morgen Mittwoch, bis Freitag, 21. Juli, findet auf der Staatsstraße 2073 (ab Abzweigung von der B13) Richtung Dietramszell an der Landkreisgrenze ebenfalls eine Kleinflächensanierung statt. Die Straße muss dafür komplett gesperrt werden. Umleitungen laufen über Otterfing und Sachsenkam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wiesel wuselt im Haus? Majestät bleibt gelassen
So cool muss man als Hund erst einmal bleiben: Tibet-Spaniel La-Lou machte sich nicht zum Affen, als sich ein Mauswiesel im Haus verirrte. Ihr Herrchen verrät, warum sie …
Wiesel wuselt im Haus? Majestät bleibt gelassen
Otterfinger Jungunternehmer gewinnen Preis für Möbel aus Recycling-Holz
Damit der Urwald nicht abgeholzt werden muss, hat ein Otterfinger Jungunternehmer Möbel aus Recycling-Holz entwickelt. Dafür bekam er jetzt einen Umwelt-Preis.
Otterfinger Jungunternehmer gewinnen Preis für Möbel aus Recycling-Holz
Bundesministerin für Forschung animiert: Mut zur Innovation
Der Landkreis vereint beides: Brauchtum und Forschung. Von Letzterem machte sich nun Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, ein Bild. Ihre …
Bundesministerin für Forschung animiert: Mut zur Innovation
Informatiker ruft Polizei: Mauswiesel verirrt sich in Büro - sein „Wachhund“ ist überfordert
Tierischer Polizeieinsatz in Holzkirchen: Ein Mauswiesel ist in ein Büro eingebrochen. Dem „Wachhund“, einem Tibetspaniel, war das egal. Also musste die Polizei …
Informatiker ruft Polizei: Mauswiesel verirrt sich in Büro - sein „Wachhund“ ist überfordert

Kommentare