+

Wegen Fahrbahnsanierung

Bei Aral-Tankstelle: Baustelle und Stau

  • schließen

Wegen Bauarbeiten ist die B 13 im Bereich der Aral-Tankstelle am Holzkirchner Ortseingang derzeit nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mit einer Behelfsampel geregelt.

Holzkirchen - Vor allem im Berufsverkehr müssen Autofahrer mit Stauungen rechnen. Laut Matthias Geitz vom Staatlichen Bauamt Rosenheim bessert die Firma Grossmann aus Rosenheim seit Montag die Fahrbahn des gut 150 Meter langen Abschnitts im Auftrag seiner Behörde aus. Die Maßnahme, die am heutigen Dienstag fertig werden soll, koste rund 30 000 Euro und laufe im Rahmen der Kleinflächensanierung in den Landkreisen Miesbach und Rosenheim, die im Sommer über die Bühne gehen. 

2019 oder 2020 soll dann die Fahrbahn der B 13 zwischen Frühlingstraße und der Zufahrt zur B 318 ordentlich saniert werden, die Gemeinde wolle dort auch die Gehwegsituation verbessern. „Allerdings erst, wenn wir mit dem vierspurigen Ausbau durch sind“, erklärt Geitz mit Blick auf die B 318, wo die Arbeiten schon laufen (wir berichteten). 

Von morgen Mittwoch, bis Freitag, 21. Juli, findet auf der Staatsstraße 2073 (ab Abzweigung von der B13) Richtung Dietramszell an der Landkreisgrenze ebenfalls eine Kleinflächensanierung statt. Die Straße muss dafür komplett gesperrt werden. Umleitungen laufen über Otterfing und Sachsenkam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
Eine komplizierte Rettungsaktion hat am Sonntagnachmittag den Rettungsdienst, eine Notärztin, die Feuerwehr Sonderdilching und sogar den Rettungshubschrauber auf den …
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Mit über einem Promille Alkohol am Steuer verursachte ein 85-jähriger Audi-Fahrer am Freitagabend einen 7500 Euro teuren Sachschaden. Er hatte die gelbe und weiße …
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin

Kommentare