Aus für deutschen Reisekonzern Thomas Cook

Aus für deutschen Reisekonzern Thomas Cook
+

Rauswurf bei Holzkirchen

Skifahrer pöbelt im Reisebus - und muss aussteigen

  • schließen

Holzkirchen - Einen Skiausflug in den Bergen nutzte ein 28-jähriger Franke, um kräftig dem Alkohol zuzusprechen. Weil er bei der Rückfahrt im Reisebus pöbelte, setzte ihn seine Reisegruppe in Holzkirchen kurzerhand vor die Tür- und fuhr ohne ihn nach Hause.  

Der Mann aus dem mittelfränkischen Pleinfeld (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) hatte den Skitag am Samstag (21. Januar) genutzt, um kräftig dem Alkohol zuzusprechen. Auf der Rückfahrt stänkerte er wild gegen Reiseleiter und Busfahrer. Es kam zu Streitigkeiten.

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, platzte dem Reiseleiter schließlich der Kragen: Gegen 22.15 Uhr stoppte der Bus an der Rastanlage Holzkirchen, die Polizei wurde gerufen.

Busfahrer und Reiseleiter erklärten gegenüber der Polizei, den Mann unter diesen Umständen nicht mehr zu transportieren. Und so geschah es: Der Skitag endete für den pöbelnden Skifahrer zunächst in Holzkirchen. Seine Familie musste daraufhin extra aus Nürnberg anreisen, um den Betrunkenen exklusiv nach Hause zu bringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vom Studenten bis zum ehemaligen Bahn-Vorstand
Mit einer bunten Liste gehen die Holzkirchner Grünen in die Kommunalwahl 2020. Robert Wiechmann wurde nun offiziell zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.
Vom Studenten bis zum ehemaligen Bahn-Vorstand
Robert Schüßlbauer will Gemeinde führen
Lange hat er überlegt und abgewogen – und jetzt doch die Herausforderung angenommen: Robert Schüßlbauer (44) tritt als Bürgermeister-Kandidat der Otterfinger CSU an. Auf …
Robert Schüßlbauer will Gemeinde führen
Sandoz: Betriebsrat will einen Teil der Arbeitsplätze erhalten
Der Betriebsrat des Pharmakonzerns Sandoz versucht die Schließung des Entwicklungszentrums in Holzkirchen zu verhindern. Dafür hat er der Geschäftsführung zwei Konzepte …
Sandoz: Betriebsrat will einen Teil der Arbeitsplätze erhalten
Trotz Schloss: Teures Fahrrad in Holzkirchen geklaut
Obwohl sie mit Schlössern gesichert sind, verschwinden in Holzkirchen immer wieder Fahrräder. Jetzt hat es einen zehnjährigen Schüler getroffen.
Trotz Schloss: Teures Fahrrad in Holzkirchen geklaut

Kommentare