Einkaufswagen im Supermarkt.
+
Aus dem Einkaufswagen klaute der Täter den Geldbeutel der Frau (Symbolbild).

Polizei mahnt zur Achtsamkeit

Beim Einkaufen: Unbekannter klaut Geldbeutel aus Handtasche von Holzkirchnerin (75)

  • Sebastian Grauvogl
    vonSebastian Grauvogl
    schließen

Nur ein paar Sekunden aus den Augen gelassen hat eine Holzkirchnerin (75) ihren Einkaufswagen in einem Discounter. Ein Taschendieb nutzte dies und klaute ihren Geldbeutel.

Holzkirchen - Die 75-Jährige hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen abgestellt, berichtet die Polizei Holzkirchen. Als sie diesen am Montag, 10. Mai, gegen 10 Uhr in einem Discounter im Gewerbegebiet Holzkirchen Ost kurz aus den Augen ließ, griff ein unbekannter Täter in die Tasche und klaute die Geldbörse der Frau.

Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Holzkirchnerin ließ aber Kredit- und Scheckkarten sofort sperren und zeigte den Diebstahl kurz darauf bei der Polizeiinspektion Holzkirchen an.  

Aus aktuellem Anlass bittet die Polizei um Vorsicht und gibt Tipps, wie sich solche Vorfälle vermeiden lassen:  

„Lassen Sie Ihre Tasche im Einkaufswagen niemals unbeaufsichtigt. Tragen Sie Ihre Handtasche lieber am Körper und mit dem Verschluss zum Körper. Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah (z.B. in einer Jackeninnentasche). Seien Sie auch vorsichtig, wenn ein Fremder Sie nach einer bestimmten Ware fragt. Während Sie hilfsbereit danach suchen, kann es sein, dass er Ihre Tasche am Einkaufswagen ausräumt. „

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare