+
Wird die kommenden oft im Raum Holzkirchen und Irschenberg zum Einsatz kommen: Alkomat.

Immer noch viele, die nach Wiesn ins Auto steigen

Wegen Wiesn: Autobahnpolizei sagt Alko-Fahrern Kampf an

Holzkirchen - Wiesn-Zeit ist vor allem auch Massbier-Zeit. Und immer noch setzen sich viele nach einem Wiesn-Besuch hinters Steuer. Die Autobahnpolizei sagt den Alkohol-Fahrern jetzt den Kampf an.

Während der kommenden zwei Wochen will die Autobahnpolizei verstärkt auf der A8 aber auch den Ausweichstraßen kontrollieren. Es werde stationäre Kontrollstellen geben - nicht nur am Wochenende, auch unter der Woche. Genauso sind die Beamten selbst auf der Straße unterwegs - in Uniform und in zivil. Im Fokus steht hier natürlich vor allem die Fahrtüchtigkeit. Deshalb führen die Beamten Alkohol- und Drogentests bereits vor Ort durch. 

Der Grund für die Kontrollen: Immer noch steigen Wiesnbesucher nach ein paar Mass ins Auto. Laut Polizei ereignen sich nach wie vor noch Verkehrsunfälle, bei denen eine direkte Verbindung zu einem vorangegangenen Wiesn-Besuch besteht.

kmm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Rentner auf Irrwegen: Ein 82-jähriger Holzkirchner ist am Freitagnachmittag mit dem Auto in eine Fußgängerpassage in Holzkirchen gefahren. Erst ein Treppengeländer …
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
Er überholte trotz durchgezogener Linie - mit schlimmen Folgen: Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Weyarn krachte auf der St2073 in ein Auto, das nach Kleinpienzenau …
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht
Sie schnitt eine 51-jährige Holzkirchnerin, so dass diese in den Audi einer 34-jährigen Weißenburgerin krachte. Dann ging die 52-jährige Gmunderin seelenruhig einkaufen. …
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht
Berggasthof am Taubenberg ist gerüstet für den Ansturm
Einen wahren Ansturm an Wanderern und Radlern erwartet der Berggasthof am Taubenberg. Bei dem schönen Wetter dürften am Wochenende nicht viele Plätze frei bleiben auf …
Berggasthof am Taubenberg ist gerüstet für den Ansturm

Kommentare