Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft
+
Die Feuerwehr musste nach einem Blitzschlag ausrücken.

Feuerwehreinsatz in Wilhelm-Leibl-Straße

Blitz trifft Photovoltaikanlage: Rauch im Keller 

  • schließen

Holzkirchen - Der Blitz schlug in die Photovoltaikanlage ein, danach rauchte es aus dem Keller eines Hauses an der Wilhelm-Leibl-Straße in Holzkirchen.  

Der Alarm ging am Mittwoch um 18.26 Uhr ein, die Feuerwehr Holzkirchen rückte aus.

Gemeldet war Rauch im Keller eines Hauses in der Wilhelm-Leibl-Straße. Wie die Polizei Holzkirchen mitteilte, hatte ein Blitz in die Photovoltaikanlage eingeschlagen. Am Verteilerkasten entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mobilitätskonzept: Ergebnis für Hartpenning sorgt für Zoff
Was hat die Gemeinde beim Orts- und Mobilitätskonzept bereits umgesetzt? Der Gemeinderat bekam nun einen Zwischenstandsbericht. 
Mobilitätskonzept: Ergebnis für Hartpenning sorgt für Zoff
Fuchs fraß totes Schaf an
Endlich ist das Rätsel gelöst: Das tote Schaf bei Otterfing wurde von einem Fuchs angefressen. Allerdings erst, nachdem es schon tot war. 
Fuchs fraß totes Schaf an
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Die Störungen im Breitbandnetz von Kabel Deutschland in Holzkirchen dauern weiter an. Offenbar gelingt es dem Unternehmen nur schwer, die Fehlerquelle zu lokalisieren.
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien

Kommentare