+
Mehrere hundert Kontrollstellen wird es im Landkreis geben.

Kontrollstellen im Landkreis

Blitzmarathon: Fuß vom Gas auf diesen Straßen

Landkreis - Am Donnerstag startet die Polizei einen erneuten Blitzermarathon in Bayern. Rund 1600 Messstellen wird es geben. Einige davon finden sich auch hier im Landkreis. Unsere Karte zeigt, wo.

Überblick: alle Blitzer im Landkreis

Wer nicht zur Kasse gebeten werden will, sollte von morgen, Donnerstag, 6 Uhr, an hinter dem Steuer Vorsicht walten lassen – 24 Stunden lang. Denn in diesem Zeitraum findet der vierte bayerische Blitzmarathon statt. Heißt: An 915 Messstellen in Oberbayern stehen Kontrolleure und messen das Tempo der Verkehrsteilnehmer. Wer da aus Unachtsamkeit zu schnell fährt, ist selbst schuld. Denn die Messstellen werden vorab im Internet bekannt gegeben. Wir haben auf einer Landkreiskarte die veröffentlichten Stellen markiert. Freilich gilt auch außerhalb des Blitzmarathons: Rücksicht nehmen im Straßenverkehr.

Die Grenze des Landkreises bedeutet am Donnerstag natürlich nicht, dass auch der Blitzermarathon hier endet. Auch auf anderen Straßen Bayerns ist Geschwindigkeitskontrolle gefragt. Rund 1600 Kontrollstellen sind in ganz Bayern aufgestellt. 

Auch die Polizei warnt alle, die auf Bayerns Straßen unterwegs sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dichter Boden: Reithamer Dorfweiher braucht Schluckmulde
Die neue Entwässerung rund um den Reithamer Dorfweiher wird aufwendiger als gedacht: Weil der Boden dicht ist, braucht es eine Bohrung bis auf 30 Meter Tiefe.
Dichter Boden: Reithamer Dorfweiher braucht Schluckmulde
Transit rammt Skoda
Unachtsamkeit führte am Donnerstag kurz nach 10 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in der Nähe des Flugplatzes Warngau.
Transit rammt Skoda
Chef-Almwirt zu Kuhglocken-Streit: „Bei Tieren mit Glocke ist mehr Leben drin“
Georg Mair ist erster Vorsitzender des Almwirtschaftlichen Verein Oberbayern. Als solcher kennt er sich aus mit Kuhglocken-Freunden - und Feinden. Ein Interview mit …
Chef-Almwirt zu Kuhglocken-Streit: „Bei Tieren mit Glocke ist mehr Leben drin“
Der Glocken-Krieg von Holzkirchen - Ein Stimmungsbericht aus dem Gerichtssaal
Gebimmel, Gestank, Gesundheitsgefahr: So sieht ein Anwohner in Holzkirchen die Kuhhaltung auf der Weide neben seinem Haus. Vor dem Landgericht eskalierte der Streit neu. …
Der Glocken-Krieg von Holzkirchen - Ein Stimmungsbericht aus dem Gerichtssaal

Kommentare