Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen

Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen
+
Gesucht: Fahrgäste, die sich gerne in der BOB fotografieren lassen wollen.

Geld gibt‘s keins - dafür eine Belohnung

BOB sucht Models unter Fahrgästen für eigene Werbekampagne

Wer im Zug eine gute Figur macht kann sich ab jetzt bis 19. Juni als Model bei der BOB bewerben. Die besten Einsender dürfen zum Shooting mit einem Londoner Modefotografen.

Holzkirchen - Meridian und BOB suchen Models für Werbemotive. Das Shooting findet von Freitag,  21., bis Samstag, 23. Juli, in Lenggries und Augsburg statt. Hier geht‘s zur Anmeldung.

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH sucht Models für ein Fotoshooting an Bord ihrer Züge. Für dieses Fotoshooting konnte Benjamin Kaufmann, der in London unter anderem für die Fashionmagazine Elle, Cosmopolitan und Vogue arbeitet, als Fotograf gewonnen werden. Es werden bis zu zwölf Erwachsene und vier Kinder gesucht. Hairstylisten sowie Visagisten werden gestellt, die Bekleidung müsste vom Model selbst mitgebracht werden. 

Fotografiert werden verschiedene Fahrgastszenen in den Zügen von Meridian, BOB und BRB, die dann für zukünftige Werbekampagnen verwendet werden. Als Belohnung gibt es die professionellen Aufnahmen sowie ein kleines Dankeschön der Bayerischen Oberlandbahn.

Die Voraussetzungen:

  • Alter: Mitte 20 bis Mitte 30, sowie Mitte 50. Kinder: zwischen drei und acht Jahren.
  • Natürliche, sympathische und fröhliche Ausstrahlung.
  • Offenheit für Anweisungen des Fotografen und des Teams.
  • Geduld, um die ggf. längeren Wartezeiten während des Shootings zu überstehen (für Snacks und Getränke wird gesorgt).
  • Reisebereitschaft, da die Shootings sowohl in Lenggries als auch in Augsburg stattfinden (Fahrkarten werden gestellt)
  • Zeit, um vom 21.- 23.7. zur Verfügung zu stehen. Einschränkungen bitte vorab kommunizieren und keine kurzfristigen Absagen.

Zur Bewerbung:

Per E-Mail bis 19. Juni (Ausschlussfrist!) an kommunikation@bayerischeoberlandbahn.de. Dabei Namen, Alter und Andresse angeben sowie je ein Porträtfoto als auch ein Ganzkörperfoto beilegen. „Natürlichkeit ist Trumpf“, schreibt die BOB in ihrer Pressemitteilung. „Bitte bekleidet, ohne Sonnenbrille oder Hut.“

Mitarbeiter der Bayerischen Oberlandbahn GmbH sowie der Fotograf werden unter den eingegangenen Bewerbungen auswählen und die Gewinner/innen informieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BEG prangert an: BOB schlimmster Zug-Betreiber in ganz Bayern
Die Bayrische Eisenbahngesellschaft hat die Nase gestrichen voll. Neben unzähligen Verspätungen verzeichne die BOB 70 Zugausfälle - allein seit dem 6. Juni. Und da ist …
BEG prangert an: BOB schlimmster Zug-Betreiber in ganz Bayern
Nach Ekel-Enthüllungen in Großbäckereien: Das sagen unsere Bäcker
Mäusekot, Schaben, Schimmel - wie fatal sich Schludereien auswirken, zeigen die aktuellen Fälle in Bayern. Wir fragten bei den zwei großen Bäckereien in Holzkirchen nach.
Nach Ekel-Enthüllungen in Großbäckereien: Das sagen unsere Bäcker
Darum steht vor dem Oberbräu diese Steinplastik
Seit Dienstag steht ein vier Tonnen schwerer Koloss auf dem Vorplatz des Kultur im Oberbräu in Holzkirchen. Sie weist auf ein Kunstfestival hin - und hat mit Geothermie …
Darum steht vor dem Oberbräu diese Steinplastik
Diese vier jungen Vogel-Waisen hatten richtig Glück
Die Mutter lag tot unter ihrem Nest. Und auch bei den Küken hatten die Finder nicht mehr viel Hoffnung. Doch in der Otterfinger Auffangstation geschah ein kleines Wunder.
Diese vier jungen Vogel-Waisen hatten richtig Glück

Kommentare