+
Gesperrt bleibt die Brücke bis Ende September. 

Sanierung an Rosenheimer Straße

Brückensperrung: Bauarbeiten verzögern sich um zwei Wochen

  • schließen

Das dürfte viele Autofahrer und Anwohner verärgern: Die Bauarbeiten an der Brücke in der Rosenheimer Straße verzögern sich um zwei Wochen. Freigabe ist nun erst am 22. September.  

Holzkirchen – Schlechte Nachrichten für Holzkirchen: Die Bauarbeiten an der Brücke in der Rosenheimer Straße verzögern sich. Der Fertigstellungstermin am 8. September könne nicht gehalten werden, berichtet Landratsamt-Sprecher Martin Pemler gegenüber unserer Zeitung. Hintergrund seien Verzögerungen beim Kabelbau der Deutschen Telekom Technik GmbH, die einen Rückstand von circa drei Wochen verursachten. Immerhin: „Nachdem ein anderes beteiligtes Bauunternehmen etwas vor dem Zeitplan liegt, kann die effektive Verzögerung auf circa zwei Wochen begrenzt werden“, erklärt Pemler. Als Eröffnungs- und Freigabetermin für den Fahrverkehr sei nun der 22. September eingeplant. Damit ist eine der Hauptverkehrsadern noch länger gesperrt.

Derzeit läuft laut Pemler die Vorbereitung der Gehsteige zum Aufbringen des Asphalts. Gleichzeitig werden der gläserne Berührungsschutz auf der Brücke montiert sowie die Abdichtungen der Fahrbahnanschlüsse (Straße/Brücke) eingebracht. „Es fehlen noch die Aufbringung des Gussasphalts auf der Brücke, die Asphaltierungen der Straßenteile, etwas Betonkosmetik und die Geländer der Brücke.“

Die ursprünglich veranschlagten Kosten – rund 650 000 Euro – werden durch die Bauausführung voraussichtlich nicht überschritten, sagt Pemler.

„Die Bürgerschaft hatte bis jetzt viel Geduld mit der Baumaßnahme“, meint der Behördensprecher. „Anfängliche Schwierigkeiten wie nicht abgeholte Mülltonnen im Bahnhofweg oder Beeinträchtigungen der Zufahrbarkeit des Bahnhofwegs waren vergleichsweise schnell in den Griff zu bekommen.“ Teilweise hätten sich Gewerbetreibende nach dem Baufortschritt erkundigt. „Insgesamt verlief die Baumaßnahme weitestgehend planmäßig und störungsfrei, und ohne größere Verkehrsbeeinträchtigungen ab.“ Durch kleinere Nachbesserungen bei der Beschilderung konnten anfänglich Missverständnisse bei der Umleitung behoben werden.

Wie berichtet, saniert das Landratsamt derzeit die marode Brücke an der Rosenheimer Straße (Kreisstraße MB 4). Das Bauwerk am HEP-Kreisel stammt aus dem Jahr 1975, und es wurden unter anderem starke Schäden an den Brückenkappen festgestellt. Die Bauarbeiten starteten bereits Anfang Mai, seither ist die Brücke gesperrt und eine der wichtigsten Verkehrsadern im Ort gekappt. Der Kfz-Verkehr wird seither überwiegend über die Münchner Straße, die Nordspange (MB 9) sowie die B 318 umgeleitet. Radfahrer und Fußgänger müssen auf die angrenzenden Straßen und Wege ausweichen.

Immer wieder hatten sich Bürger und Gewerbetreibende über die vier Monate lange Sperrung beschwert. Anwohner aus der Schönlohstraße klagten über eine Verkehrszunahme und rabiate Autofahrer. Die Gemeinde errichtete daher Bodenwellen. Bäcker Martin Kuhn, der kurz zuvor seine neue Bäckerei am HEP-Kreisel eröffnet hatte, schimpfte über wenig Kundschaft.   

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb
Ein frecher Ladendieb überreizte sein Glück: Zweimal beklaute er eine Holzkirchner Apotheke und machte fette Beute. Sein Pech: Zwei Mitarbeiterinnen nahmen die …
Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb
Vollrausch: Betrunkene schlingert über Autobahn 
Eine Betrunkene schlingerte am Freitag von Miesbach nach Irschenberg. Irgendwie schaffte es die 49-Jährige sogar auf die Autobahn. Es grenzt an ein Wunder, dass sie …
Vollrausch: Betrunkene schlingert über Autobahn 
Kunstliebhaber gesucht: Dieses Auto steht zum Verkauf
17 Künstler, die er in Prag getroffen hat, hat Neno Artmann gebeten sich auf seinem Auto zu verewigen. Inzwischen hat der bunte Flitzer den Geist aufgegeben - und steht …
Kunstliebhaber gesucht: Dieses Auto steht zum Verkauf
Große Silvester-Party fällt heuer aus
Die Burschen-Silvester-Party auf dem Marktplatz fällt heuer aus. Wer in Holzkirchen im großen Rahmen ins neue Jahr feiern möchte, bekommt nun Probleme. An Alternativen …
Große Silvester-Party fällt heuer aus

Kommentare