+
Crystal Meth hatte der 31-Jährige in seinem Wagen versteckt. 

31-Jähriger muss Führerschein abgeben

Crystal Meth: Drogenfahrt endet in Holzkirchen

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Einen 31-Jährigen, der unter Drogeneinfluss Auto fuhr, hat die Polizei am Dienstag in Holzkirchen gestoppt. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

Holzkirchen - Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, kontrollierten Beamte den Polen, der mit seinem Kleintransporter auf der A 8 Richtung Süden unterwegs war, gegen 11 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen. 

Da der Fahrer drogentypische Auffälligkeiten aufwies, führte die Polizei einen freiwilligen Vortest durch. Dieser Test reagierte positiv auf Methamphetamin, was zeigte, dass der 31-Jährige Crystal Meth konsumiert hatte. Eine Blutentnahme erhärtete den Verdacht. Außerdem fand die Polizei in seinem Fahrzeug noch eine kleine Menge Crystal Meth. 

Der Mann durfte nicht weiterfahren, er kassierte ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro. In Hinblick auf die Drogen in seinem Fahrzeug entscheidet die Staatsanwaltschaft über das Strafmaß.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Jugendbeauftragte in Weyarn: Doppelspitze will breites Angebot
Lange war der Posten des Jugendbeauftragten vakant - jetzt teilt sich ein Duo die Aufgabe. Die beiden haben einiges vor, damit mehr geboten ist im Ort.
Neue Jugendbeauftragte in Weyarn: Doppelspitze will breites Angebot
Aus Garage: Teures Mountainbike gestohlen
Ein hochwertiges Mountainbike ist aus einer Garage in Holzkirchen verschwunden. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 2100 Euro.
Aus Garage: Teures Mountainbike gestohlen
Unbekannter zerkratzt zwei Autos
Zwei in Oberwarngau geparkte Autos zerkratzt hat ein bislang Unbekannter am Samstag. Der Gesamtschaden liegt bei 3500 Euro.
Unbekannter zerkratzt zwei Autos
5G: Telekom muss in Wettlkam selber suchen
In Wettlkam (Gemeinde Otterfing) will die Telekom eine Mobilfunk-Sendeanlage errichten, die auch den umstrittenen Standard 5G bedient. Die Gemeinde wird bei der …
5G: Telekom muss in Wettlkam selber suchen

Kommentare