+
Dîner en blanc vor zwei Jahren: Immer wieder ein Fest fürs Auge.

Das ist geboten

Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten

Die Idee ist nicht mehr ganz neu, die Feier immer wieder ein Fest fürs Auge. Nachdem es am 9. Juli ausfallen musste, startet das Dîner en Blanc im Herdergarten am Sonntag, 23. Juni.

Update, 20. Juli

Auf Klapptischen, weißen Tischdecken und weißem Geschirr ein Drei-Gänge-Menü im Freien genießen: Nachdem das Dîner en blanc am 9. Juli ausfallen musste, findet der Ersatztermin nun am Sonntag, 23. Juli, ab 19 Uhr am Herderharten in Holzkirchen statt. Die Idee stammt vermutlich aus Paris. 

Dort soll einst ein Gastgeber seine überfüllte Gartenparty kurzerhand in den Bois de Boulogne verlegt haben. Inzwischen hat sich das Dîner en blanc in vielen Städten etabliert, dreimal fand es bereits in Holzkirchen statt. Alle Teilnehmer sind weiß gekleidet und bringen die Ausrüstung samt Menü selbst mit – und räumen am Ende selbstverantwortlich auf. Bei schlechtem Wetter fällt das Dîner aus. Eingeladen ist jeder, der mitfeiern möchte.

Ursprünglicher Artikel, 7. Juli

Holzkirchen - Die Idee des „Dîner en blanc“ stammt vermutlich aus Paris. Wer bei einem solchen mitmachen möchte, kann das am Sonntag, 9. Juli, ab 19 Uhr im Herdergarten in Holzkirchen. zum „Dîner en blanc“ kommen alle Teilnehmer weiß gekleidet, ebenso sind Tischdecke und Porzellan weiß.

Jeder bringt seine Ausrüstung selbst mit, dazu eine Drei-Gänge-Menü und Getränke. Bei schlechtem Wetter wird das Dîner auf 23. Juli verschoben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brand in Realschule Holzkirchen
Ein Brand im Keller der Realschule Holzkirchen hat am frühen Samstagmorgen einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. 
Brand in Realschule Holzkirchen
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Die Oberland Realschule feierte ihre Absolventen in der Aula von Gymnasium und FOS. Wir waren bei der Abschlussfeier dabei. Und hatten richtig Spaß.
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Ein Wahrzeichen Hartpennings muss schrumpfen. Die Kirchenverwaltung lässt nächste Woche die Turmspitze der Pfarrkirche entfernen. Und zwar für sehr lange Zeit.
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Nachtfahrer aufgepasst: Anfang August ist die Autobahn A8 zwischen Weyarn und Irschenberg gesperrt. Es wird eine neue Brücke gebaut. Das sind die genauen Zeiten:
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt

Kommentare