+
Drei Atemschutztrupps der Feuerwehr Holzkirchen rückten in das Haus vor. 

Ein Rauchmelder hatte angeschlagen

Defekter Kachelofen: Feuerwehreinsatz in Reihenhaus

  • schließen

Starke Rauchentwicklung in einem Reihenhaus an der Buchenstraße hat am Freitagabend die Feuerwehr Holzkirchen auf den Plan gerufen. Die Bewohner waren nicht zuhause.

Holzkirchen – Starke Rauchentwicklung in einem Reihenhaus an der Buchenstraße hat am Freitagabend die Feuerwehr Holzkirchen auf den Plan gerufen. Die Bewohner waren nicht zuhause, doch ein Rauchmelder hatte Alarm geschlagen, berichtet Kommandant Ludwig Würmseer auf Nachfrage unserer Zeitung. Um 17.30 Uhr sei der Notruf über einen Wohnhausbrand eingegangen.

Mit drei Atemschutztrupps rückten die Feuerwehrler in das laut Würmseer „total verrauchte“ Gebäude vor. Dort löschten sie das Brandgut in einem Kachelofen und belüfteten das Haus. Insgesamt 30 Mann waren im Einsatz. Nach eineinhalb Stunden waren die letzten Aufräumarbeiten erledigt. Personen seien zu keiner Zeit in Gefahr gewesen.

Die Ursache für die Rauchentwicklung im Kachelofen ist nicht abschließend geklärt. Die Polizeiinspektion Holzkirchen geht aber aktuell von einem Defekt im Abzug des Ofens aus.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Allerheiligenkirche öffnet ab sofort sonntags für Besucher
Eintauchen in die Geschichte der Allerheiligenkirche in Oberwarngau können Besucher ab sofort immer sonntags. Bis September öffnet das Gotteshaus für zwei Stunden seine …
Allerheiligenkirche öffnet ab sofort sonntags für Besucher
Großbrand in Sonderdilching: Was wir wissen
Teile des Schnitzenbaumer Hofs in Sonderdilching sind vollständig niedergebrannt. Über 180 Rettungskräfte kämpften stundenlang gegen die Flammen. Eine Chronologie der …
Großbrand in Sonderdilching: Was wir wissen
Wegen Asphaltarbeiten: Einwöchige Straßensperre an der B318-Baustelle in Warngau
Weil der östliche Teil der MB19 in Warngau asphaltiert werden soll, ist der Straßenabschnitt für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.
Wegen Asphaltarbeiten: Einwöchige Straßensperre an der B318-Baustelle in Warngau
150 Feuerwehrler am Freitag bei Großbrand: Bilder und alle Infos im News-Ticker
Mehrere Feuerwehren sind im Weyarner Ortsteil Sonderdilching im Großeinsatz. Ein Teil eines Hofes steht im Vollbrand. Ein Stall ist bereits komplett ausgebrannt. Die …
150 Feuerwehrler am Freitag bei Großbrand: Bilder und alle Infos im News-Ticker

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.