Obwohl er mit Schloss gesichert war

Dieb klaut Roller von Schulbub (11)

Holzkirchen - Es war sein Transportmittel zur Schule und sein liebstes Gefährt. Jetzt musste ein Holzkirchner Gymnasiast früh erleben, was Diebstahl bedeutet.

Der Diebstahl geschah am Montag irgendwann zwischen 8 und 13 Uhr am Gymnasium Holzkirchen in der Jörg-Hube-Straße 4. Bei dem Roller handelt es sich um einen schwarz-blauen Hudora vom vom Typ Big Wheel GS 205. Der Roller war mit einem Zahlenschloss gesichert. 

Doch das hielt den Täter nicht auf. Die Polizei Holzkirchen vermutet, dass der er dafür einen Bolzenschneider verwendet hat. Die Polizei schätzt den Wert des Rollers auf etwa 70 Euro. Der ideelle Wert für den Buben wird wohl ungleich höher sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/9074-0 in Verbindung zu setzen.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching

Kommentare