Obwohl er mit Schloss gesichert war

Dieb klaut Roller von Schulbub (11)

Holzkirchen - Es war sein Transportmittel zur Schule und sein liebstes Gefährt. Jetzt musste ein Holzkirchner Gymnasiast früh erleben, was Diebstahl bedeutet.

Der Diebstahl geschah am Montag irgendwann zwischen 8 und 13 Uhr am Gymnasium Holzkirchen in der Jörg-Hube-Straße 4. Bei dem Roller handelt es sich um einen schwarz-blauen Hudora vom vom Typ Big Wheel GS 205. Der Roller war mit einem Zahlenschloss gesichert. 

Doch das hielt den Täter nicht auf. Die Polizei Holzkirchen vermutet, dass der er dafür einen Bolzenschneider verwendet hat. Die Polizei schätzt den Wert des Rollers auf etwa 70 Euro. Der ideelle Wert für den Buben wird wohl ungleich höher sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/9074-0 in Verbindung zu setzen.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kollision an der Autobahn-Kreuzung
Weil ein Mercedes-Fahrer einer entgegenkommenden Frau die Vorfahrt nahm, hat es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B318 an der Kreuzung vor der Autobahnauffahrt …
Kollision an der Autobahn-Kreuzung
Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Der Sturm Friederike hat das Oberland erreicht. Die BOB meldet soeben, dass ab sofort alle Züge ihre Geschwindigkeit drastisch drosseln - und warnt vor hohen …
Sturm Friederike erreicht Oberland: BOB drosselt alle Züge - Baum auf Gleis
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Könnte die Ausweisung einer Wasserschutzzone die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Bayrischzell gefährden? Dieses Szenario blitzte jetzt im Kreisausschuss auf.
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Neues System für Ausschreibungen: Vergabestelle im Rathaus rüstet auf
Die Vergabestelle im Holzkirchner Rathaus bekommt ein elektrisches Managementsystem für Ausschreibungen. Auch kleinere Firmen, die Angebote unterbreiten, sollen davon …
Neues System für Ausschreibungen: Vergabestelle im Rathaus rüstet auf

Kommentare