1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Holzkirchen

Diebe zwicken 250 Meter Kabel von Baukränen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Höger

Kommentare

In Wiesbaden retten die Höhenretter der Feuerwehr einen Arbeiter aus einem 30 Meter hohen Baukran. Der 60-Jährige kommt in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
Auf die Bedienungskabel von Baukränen hatten es Diebe im Gewerbegebiet Föching abgesehen. (Symbolbild) © B. Leitner/Imago

Speziell auf die dicken Kabel von Baukränen hatten es Diebe abgesehen, die mutmaßlich in der Nacht auf Dienstag (21. Dezember) im Gewerbegebiet Holzkirchen-Nord (Föching) zuschlugen.

Föching - Unbekannte Täter verschafften sich nach Angaben der Holzkirchner Polizei von Montag (20. Dezember) bis Dienstag (21. Dezember) Zutritt zum eingezäunten Abstellplatz einer Holzkirchner Baukran-Firma an der Bergfeldstraße 13 im Gewerbegebiet Föching. Dort zwickten sie von 14 Kränen schwarze Bedienungskabel ab, insgesamt 250 Meter. Die Polizei schätzt deren Wert auf rund 2500 Euro. Außerdem hebelten die Täter das Schloss eines Baucontainers auf (Schaden: 300 Euro).

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die sich im Tatzeitraum oder davor im Umfeld der Bergfeldstraße aufgehalten haben? Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0 80 24 / 90 740.

Auch interessant

Kommentare