Auf der A8

Drei Unfälle bei Baustelle

Holzkirchen - Gleich drei Unfälle sind gestern im Baustellenbereich auf der A 8 passiert. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, der Sachschaden liegt insgesamt bei über 38 000 Euro.

Die Einrichtung der Baustelle zu den Fahrbahnsanierungsarbeiten zwischen Holzkirchen und dem Autobahnkreuz München Süd (wir berichteten) nimmt Fahrt auf. Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen mitteilt, wird der Verkehr dadurch stark ausgebremst. Seit Donnerstag werden die Fahrzeuge Richtung München über zwei Fahrspuren rechts und eine Fahrspur über die Gegenfahrbahn geführt. Dass es hier gerade im morgendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen kommt, sei programmiert. 

Das erste Mal krachte es gegen 6.30 Uhr bei Valley. Ein Bad Aiblinger (32) prallte mit seinem Ford in den Seat eines 49-Jährigen aus Bad Feilnbach. Unmittelbar darauf fuhr ein Rosenheimer (49) mit seinem Kleintransporter in den Ford. Der Ford-Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei 20 000 Euro. 

Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 9.30 Uhr auf der Einzelspur auf Otterfinger Flur. Ein 50-Jähriger aus dem Kreis Rottal-Inn krachte mit seinem Mercedes auf den Peugeot eines Österreichers (36), wodurch dieser leicht auf den Audi einer 47-Jährigen aus Kaufbeuren aufgeschoben wurde. Der Schaden beträgt circa 18 000 Euro. 

Kurze Zeit später kam es erneut zu einem Kleinunfall, diesmal im Gemeindebereich Holzkirchen auf Höhe der Rastanlage Holzkirchen Süd in Richtung München. Hier entstand nur ein minimaler Sachschaden. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Die Gemeinde Otterfing soll endlich eine Straßenausbaubeitragssatzung erlassen und die Gewerbesteuer erhöhen – das regt zumindest das Landratsamt an. Bürgermeister …
Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Rentner auf Irrwegen: Ein 82-jähriger Holzkirchner ist am Freitagnachmittag mit dem Auto in eine Fußgängerpassage in Holzkirchen gefahren. Erst ein Treppengeländer …
Holzkirchner (82) fährt mit Auto in Fußgängerweg
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
Er überholte trotz durchgezogener Linie - mit schlimmen Folgen: Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Weyarn krachte auf der St2073 in ein Auto, das nach Kleinpienzenau …
Biker (63) aus Weyarn beim Überholen schwer verletzt
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht
Sie schnitt eine 51-jährige Holzkirchnerin, so dass diese in den Audi einer 34-jährigen Weißenburgerin krachte. Dann ging die 52-jährige Gmunderin seelenruhig einkaufen. …
52-Jährige verursacht Unfall - und merkt es nicht

Kommentare