+

Geschädigte war nicht zu Hause  

Einbrecher stehlen Schmuck 

  • schließen

In ein Haus im Weiler Leithen eingebrochen sind Unbekannte am Dienstag. Sie ließen einiges an Schmuck mitgehen.

Während der Abwesenheit der Geschädigten (56) sind am Dienstag Unbekannte in ihr Anwesen im Weiler Leithen eingebrochen. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Laut Polizei hebelten die Täter die Haustür auf, nachdem die Bewohnerin gegen 6.30 Uhr in die Arbeit gefahren war. Sie entwendeten einiges an Schmuck. Allein an der Haustür entstanden 500 Euro Schaden. Zeugenhinweise an: 08024/ 90740. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verbeugung vor alten und neuen Königen
Vor 100 Jahren wurde der Freistaat Bayern ausgerufen und die Monarchie abgeschafft. Dieses thematische Doppel inspirierte Thomas Brunner, Chef der Unterdarchinger …
Verbeugung vor alten und neuen Königen
Busse verunglückt, ICE entgleist
Ein Katastrophenszenario, wie es hoffentlich niemals eintreten wird, wurde am Samstag im Landratsamt durchgespielt.
Busse verunglückt, ICE entgleist
Betrunkener (52) kommt von der Straße ab  
Die Unfallursache war zu riechen: Über 1,1 Promille hatte ein 52-jähriger Miesbacher im Blut, als er in der Nacht zu Sonntag bei Reitham von der B 318 abkam und mit …
Betrunkener (52) kommt von der Straße ab  
Neues Gymnasium vor der Haustür: Holzkirchen hat keine Angst vor Sauerlach
Otterfing und Holzkirchen bekommen ein weiteres staatliches Gymnasium – nicht im Landkreis, aber direkt vor der Haustür. In Sauerlach soll 2025 ein neues Gymnasium …
Neues Gymnasium vor der Haustür: Holzkirchen hat keine Angst vor Sauerlach

Kommentare