+

Geschädigte war nicht zu Hause  

Einbrecher stehlen Schmuck 

  • schließen

In ein Haus im Weiler Leithen eingebrochen sind Unbekannte am Dienstag. Sie ließen einiges an Schmuck mitgehen.

Während der Abwesenheit der Geschädigten (56) sind am Dienstag Unbekannte in ihr Anwesen im Weiler Leithen eingebrochen. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Laut Polizei hebelten die Täter die Haustür auf, nachdem die Bewohnerin gegen 6.30 Uhr in die Arbeit gefahren war. Sie entwendeten einiges an Schmuck. Allein an der Haustür entstanden 500 Euro Schaden. Zeugenhinweise an: 08024/ 90740. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weyarn sagt ja zu Radwegkonzept der ATS
Die ATS arbeitet an einem landkreisweiten Radwegkonzept mit einheitlichen Schildern. Auch die Gemeinde Weyarn macht mit. Eine direkte Verbindung nach Miesbach wäre …
Weyarn sagt ja zu Radwegkonzept der ATS
Tieferlegung B318: Baustelle läuft voll - mit Folgen
Bei der Tieferlegung der B318 bei Oberwarngau gibt es Probleme: Das Wasser läuft nicht ab - und die Baustelle voll. Das hat schwerwiegende Folgen für Bauzeit und Kosten. 
Tieferlegung B318: Baustelle läuft voll - mit Folgen
Nachbar will Kühe von Weide klagen - die Hintergründe
Diesmal geht es nicht nur um Glocken, sondern auch um angebliche Tierquälerei – und um Kuhfladen: Der Kläger spricht nicht mit uns. Doch Bäuerin Killer kann einiges …
Nachbar will Kühe von Weide klagen - die Hintergründe
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Seine Frau leidet unter Depressionen, er kann nicht mehr schlafen. Der Grund: Kuhglocken auf der Weide. Aber es geht ihm auch um die Kühe selbst - die seien …
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde

Kommentare