1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Holzkirchen

Einbruchsversuch in Holzkirchen: Täter beschädigen Fenster - Zeugen gesucht

Erstellt:

Von: Jonas Napiletzki

Kommentare

Täter versucht in eine Wohnung einzubrechen.
Die Täter versuchten, durch Fenster ins Haus zu gelangen (Symbolbild). © Jochen Tack/Imago

In Holzkirchen versuchten Einbrecher, in ein Einfamilienhaus zu gelangen. Sie beschädigten zwei Fensterrahmen - scheiterten aber beim Eindringen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Holzkirchen - Bislang unbekannte Täter haben kürzlich versucht, in ein größeres Einfamilienhaus an der Hirschbergstraße in Holzkirchen einzubrechen. Die Täter beschädigten in der Zeit von Sonntag, 07. November, bis Donnerstag, 18. November, 13 Uhr, zwei Fensterrahmen. „Ins Haus hineingekommen sind die Täter nicht“, berichtet die Polizeiinspektion Holzkirchen.

Zeugen aus dem Umfeld der Hirschbergstraße gesucht

Gestohlen wurde deshalb nichts. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor, schreiben die Beamten. Möglicherweise haben die unbekannten Täter das nähere Umfeld zuvor ausgekundschaftet, mutmaßt die Polizei.
Zeugen, denen vor oder im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Hirschbergstraße aufgefallen sind, sind gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen, Tel. 0 80 24 / 90 74-0, zu melden.

Holzkirchen-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Holzkirchen-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Holzkirchen – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an. (nap)

Auch interessant

Kommentare