Mit Leichtverletzten 

Einige Unfälle am Wochenende 

  • schließen

Holzkirchen/ Valley – Dank mehrerer Unfälle hatte die Polizei am Wochenende alle Hände voll zu tun.

Das erste Mal krachte es am Samstag gegen 9.30 Uhr im Gemeindebereich Valley. Eine Nürnbergerin (25) wollte laut Polizei Holzkirchen mit ihrem VW von der Kreisstraße MB 3 auf die Staatsstraße 2073 Richtung Weyarn abbiegen. Beim Bremsen geriet ihr Auto ins Rutschen. Durch das fehlende ABS konnte sie das Fahrzeug nicht mehr steuern. Sie geriet auf die linke Fahrbahnseite. Zur gleichen Zeit fuhr ein Hesse (46) von der Staatsstraße 2073 auf die MB 3. Er konnte den Unfall nicht mehr verhindern – die Autos prallten frontal zusammen. Beide Fahrer erlitten Prellungen, die 25-Jährige kam ins Krankenhaus Agatharied. Der Schaden beträgt rund 7000 Euro. Im Auto der Unfallverursacherin saß ein Golden Retriever Weibchen, das die Feuerwehr Valley vorsorglich zum Tierarzt brachte. 

Auch auf der A 8 war Einiges los: Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, passierte gegen 15 Uhr ein Unfall auf Höhe Valley in Richtung Norden. Ein Münchner Autofahrer (45) fuhr einer 48-Jährigen aus München hinten drauf. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden beläuft sich auf 10 000 Euro. Etwa zeitgleich schepperte es dann in der Gegenrichtung an der Anschlussstelle Holzkirchen. Ein 45-Jähriger aus Weißrussland übersah mit seinem Sattelzug den Renault eines Münchner Autofahrers (48). Es gab keine Verletzten, den Streifschaden am Pkw schätzt die Polizei auf 1400 Euro. Ein weiterer Zusammenstoß passierte schließlich gegen 22.30 Uhr. Eine Schlierseer Renaultfahrerin (78) übersah kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen in Richtung Süden gegen 22.30 Uhr den Audi eines Bulgaren (20). Trotz Ausweichmanövern kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß der Autos, der einen Sachschaden von 6000 Euro nach sich zog. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grüne Gemeindratsliste: Für ein gutes Leben in Otterfing
Mit zwei erfahrenen Kräften und einer Mischung aus Jung und Alt treten die Grünen Otterfing bei der Kommunalwahl 2020 an. Ob sie einen Bürgermeisterkandidaten stellen, …
Grüne Gemeindratsliste: Für ein gutes Leben in Otterfing
Verein „Holzkirchen hilft“ will Weihnachtswünsche wahr werden lassen
Der Verein „Holzkirchen hilft“ will zu Weihnachten Wünsche bedürftiger Kinder und Senioren erfüllen. Doch die Adressaten müssen sich erst melden - aus Datenschutzgründen.
Verein „Holzkirchen hilft“ will Weihnachtswünsche wahr werden lassen
Polizei kontrolliert verstärkt: Ein Auge auf Radfahrer
Zum Start der dunklen Jahreszeit wirft die Polizei Holzkirchen ein besonderes Auge auf die Radfahrer. Neben der Ausstattung geht es auch um das Fahrverhalten.
Polizei kontrolliert verstärkt: Ein Auge auf Radfahrer
Mutter tötet Baby: Zwölf Jahre Haft gefordert
Sie brach ihrem dreimonatigen Baby beide Arme und beide Beine und fügte ihm tödliche Schädelfrakturen zu. Davon war Staatsanwältin Karin Jung überzeugt und forderte in …
Mutter tötet Baby: Zwölf Jahre Haft gefordert

Kommentare