+
Vor dem Kultur im Oberbräu trafen sich rund 600 Bürger zu einer Mahnwache. Gemeinsam wurde auch musiziert.

Mahnwache

Erneuter AfD-Wahlkampf in Holzkirchen: 600 Bürger treffen sich zur Mahnwache

Am Mittwochabend traf sich die AfD zu einer erneuten Wahlkampfveranstaltung. Rund 600 Bürger versammelten sich gleichzeitig zu einer Mahnwache.

Holzkirchen - Das berichtet die Polizeiinspektion Holzkirchen: Am Mittwoch, 10.10.2018, fand gegen 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten des „Kultur im Oberbräu“ in Holzkirchen zum wiederholten Male eine Wahlkampfveranstaltung der AfD statt. Auch hier meldeten zwei Holzkirchner Bürger eine sogenannte „Mahnwache“ mit dem Slogan „Holzkirchen ist bunt, tolerant und friedlich“ vor eben genannten Räumlichkeiten bei der Versammlungsbehörde, dem Landratsamt Miesbach, an. 

Lesen Sie auch: Wahlkampf der AfD in Holzkirchen: Aufruf zu Protest findet gewaltiges Echo

Ab 17:45 Uhr trafen sich circa 600 Bürger aus Holzkirchen und Umgebung zu einer friedlichen Kundgebung. Mit dieser „Mahnwache“ wollten diese ein friedliches Zeichen gegen Fremdenhass, Ausgrenzung und Hetze setzen. Die beiden Versammlungen verliefen jeweils von polizeilicher Seite ohne besondere Vorkommnisse. Die „Mahnwache“ wurde gegen 19.30 Uhr beendet, die Versammlung der AfD endete gegen 21.15 Uhr.

Lesen Sie auch: Stiller Protest gegen AfD im Kulturhaus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Alle Straßensperren und Baustellen im Landkreis Miesbach
Hier finden Sie immer aktuell alle Sperren und Baustellen auf den Straßen, Wegen und Schienen im Landkreis Miesbach im News-Ticker. 
News-Ticker: Alle Straßensperren und Baustellen im Landkreis Miesbach
Hofoldinger Forst bei Otterfing: 434 Hektar Wald werden Schutzgebiet
Der Kreistag hat einen 434 Hektar großen Bereich im Hofoldinger Forst bei Otterfing zum Landschaftsschutzgebiet erklärt. Nicht alle Privatwaldbesitzer sind darüber …
Hofoldinger Forst bei Otterfing: 434 Hektar Wald werden Schutzgebiet
Sabotage? Regelmäßig werden Werbebanner gestohlen
War es ein versuchter Sabotageakt oder die Tat eines besonderen Fans? Zum wiederholten Male sind Werbebanner des Kunsthandwerkermarktes in Weyarn gestohlen worden. Die …
Sabotage? Regelmäßig werden Werbebanner gestohlen
Evangelische Kirchengemeinden wählen neuen Vorstand: Pfarrer Martin Voß im Interview
Am Sonntag werden die Kirchenvorstände in den evangelischen Kirchengemeinden gewählt. Wiessees Pfarrer Martin Voß erklärt im Interview die Aufgaben. 
Evangelische Kirchengemeinden wählen neuen Vorstand: Pfarrer Martin Voß im Interview

Kommentare