+
Gelungene Premiere für den Science-Slam: Initiatorin Monika Ziegler (3.v.r.) mit (v.l.) Elisabeth Orterer, Lukas Klingsberg, Enrico Waldmann, Christina Fimm, Lorenz Ebisch, Samuel Weber und Martina Eglseder.

Wo YouTube und Bahá’í aufeinandertreffen

Erster Sience Slam im Landkreis: Nerds auf der Bühne

Der erste Science Slam im Landkreis erlebte kürzlich eine gelungene Premiere. Im Fools-Theater präsentierten fünf Schüler von FOS Holzkirchen und BOS Bad Tölz ihre Wissenschaftshow.

Holzkirchen – Ähnlich wie beim Poetry Slam durfte das Publikum entscheiden, welche Vorträge am ansprechendsten waren. Platz eins ging an Martina Eglseder, die mit „Erfolgsmodell YouTube: Ist es zukunftsfähig?“ die Frage aufwarf, ob YouTube eines Tages das Fernsehen ablösen wird. Platz zwei eroberte Samuel Weber, der zum Thema „Inklusion und Sport“ für Rollstuhlbasketball warb. Platz drei holte sich Lukas Klingsberg, der das Für und Wider zum Thema Biomasse beleuchtete. Christine Fimm stellte die Bewegung der Bahá’í vor, die an die Einheit der Religionen und die Menschheit in ihrer Vielfältigkeit glauben. Elisabeth Orterer schließlich setzte sich mit der Frage auseinander, ob es möglich ist, ein ganzes Dorf energieautark zu gestalten. Als Belohnung gab’s für die Teilnehmer Büchergutscheine, die das Katholische Bildungswerk Miesbach gestiftet hatte. Enrico Waldmann und Lorenz Ebisch von der Schülerband der FOS Holzkirchen umrahmten den Abend mit Eigenkompositionen an Gitarre und Saxophon.

Initiatorin Monika Ziegler, die auch Ideengeberin der Veranstaltungsreihe „Anders wachsen“ ist, zollte den Teilnehmern „großen Respekt“ für ihre Leistung. „Sie werden staunen, was die Schüler alles auf der Pfanne haben“, hatte sie eingangs angekündigt. Der nächste Schüler-Science-Slam soll 2018 folgen – mit wahrscheinlich noch mehr beteiligten Schulen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnbrücke ist ab Freitag wieder offen
144 Tage lang wird Holzkirchen eine „geteilte Stadt“ gewesen sein, wenn am Freitag, 22. September, die Bahnbrücke in der Rosenheimer Straße wieder für den Verkehr …
Bahnbrücke ist ab Freitag wieder offen
Trachtler rollen roten Teppich aus
Wie Stars durften sich die rund 1000 Besucher des Waller Weinfests am Samstag fühlen. Denn erstmals hatten die Trachtler, die das Fest heuer zum 12. Mal ausrichteten, …
Trachtler rollen roten Teppich aus
Mercedes kracht in Mazda: Vier Leichtverletzte
Im stockenden Verkehr am Sonntag auf der B 318 bei Holzkirchen passte der Fahrer einer Mercedes-Vito nicht auf und krachte in den Gegenverkehr. Unter den vier …
Mercedes kracht in Mazda: Vier Leichtverletzte
Schwarzer Audi fährt Laterne um
Ein schwarzer Audi kam in der Nacht zu Sonntag (17. September) in Mühlthal (Gemeinde Valley) von der Straße ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.
Schwarzer Audi fährt Laterne um

Kommentare